Smartphone-Innovationen, die man im Jahr 2019 erwarten kann

Was ist der Smartphone-Trend 2019?

Faltbare Telefone zählen zu den Smartphone-Innovationen 2019.
Foto: TechConfigurations/YouTube

-Innovationen waren 2018 rar gesät. Die Big Player der Branche haben 2018 ihre neuesten Modelle auf den Markt geworfen. Samsung das Galaxy S9, Apple das iPhone Xs und Google sein Pixel 3. Alle Phones weisen neue, verbesserte Features auf. Doch wirkliche Innovationen sind wohl etwas anderes. Was bringt 2019? Ein Ausblick.

Phones

Unabhängig von der aktuellen Debatte um 5G in Deutschland und damit der Frage, inwieweit wir hierzulande mit dem neuen Mobilfunkstandard rechnen können, stehen die ersten 5G Phones in der Pipeline. Mit vorne dabei ist beispielsweise Huawei, die im März ein 5G-taugliches Smartphone realisieren wollen. Im August hat bereits Motorola mit dem Moto Z3 ein 5G-Phone auf den Markt gebracht. Auch OnePlus, LG und Samsung planen für 2019 neue Geräte. Auf technischer Seite sieht es demnach gut aus für 5G. Natürlich lässt sich streiten, ob es Sinn macht, sich jetzt schon ein 5G-Phone zu kaufen, obwohl die Infrastruktur noch nicht soweit ist.

Weitere Smartphone-Innovationen:

Mit dem Royole FlexPai ist das erste wirklich faltbare Telefon auf dem Markt erschienen. Auch wenn die Geräte klobig wirken und über Funktionalität noch nichts Genaueres bekannt ist, könnten die faltbaren Devices mit die Smartphone-Innovationen 2019 ausmachen. Auch hier steht Huawei im Zeichen der Zukunft. mit dem Mate Flex soll 2019 gleichfalls ein faltbares Telefon erscheinen. Hauptvorteil des Geräts soll darin liegen, aus einem Smartphone bei Öffnen des Geräts mühelos ein großformatiges Tablet zu erschaffen. Und das wohlgemerkt über ein einziges Display und nicht über zwei, die mit einem Scharnier verbunden sind.

Mehr Kameraobjektive/Besseres Fotoerlebnis

Das Samsung A9 kann als Beispiel dafür dienen, wohin ein weiterer Trend gehen wird. Die Vierfachkamera in dem Gerät spiegelt den Zeitgeist vieler Smartphone-User wieder, denen es besonders wichtig ist, immer bessere und detailreichere Bilder zu machen. hat bereits mit dem Pixel 3 aufgezeigt, wo der Schwerpunkt der Innovationen liegt. Allein auf Kamera-Funktionen. Mit Top Shot können beispielsweise mehrere Fotos erstellt werden, deren bestes durch eine ausgesucht wird. Die Photo Booth sorgt dafür, dass das Smartphone rein auf Reaktion hin in besonderen Momenten Fotos schießt. Das Super Selfie schließlich beinhaltet zwei Kameras an der Frontseite, um das ultimative Selfie-Erlebnis zu garantieren. Eine Kamera ist ein Weitwinkel, wodurch es möglich sein wird, mehrere Personen auf einem Bild abzulichten.

Zusätzliche Linsen können weitere Vorteile beim Fotografieren mit sich bringen. Sie gleichen den Mangel an physischer Tiefe der Smartphones aus und besitzen Funktionen wie optischen Zoom, Hintergrundglättung und HDR-Wiedergabe.

Ein Antreiber von Smartphone-Innovationen ist die Weiterentwicklung von Prozessoren. Der A12 Bionic Chip in den neuen iPhones zeigt beispielsweise auf, wie wichtig künstliche Intelligenz auch 2019 sein wird. Aufgaben wie Machine Learning, Bilderkennung, Spracherkennung, Augmented Reality-Aufnahmen sowie Cloud-Funktionen erfordern immer bessere Performance.

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 51 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.