mHealth Trend meets Fashion auf der DLDwomen

Bragi Dash App

Das kann sie tatsächlich, die DLDwomen2014 – technische Innovationen vorstellen im Rahmen einer Konferenz, in der es auch um Führungsstil und Entdecken neuer digitaler Geschäftsfelder geht – längst nicht nur um typische Frauenthemen.

Nicolaj Hviid von Bragi saß beispielsweise auf dem Panel, um die im März mit einem Crowdfunding von über zwei Millionen via Kickstarter „The Dash“ genannten In Ear Headphones vorzustellen. Diese sind nicht einfach kabellose Kopfhörer – das Konzept ist smarter. Neben der Nutzung fürs – also zum Musik hören und als -Set zum Telefonieren, haben die Stöpsel noch andere Funktionen übernommen: Sie sind Fitness-Tracker. Zunächst ist das, was getrackt werden soll, individuell anpassbar (und steht dem Nutzer direkt via Smartphone-App zur Verfügung).

1 Trackback / Pingback

  1. Gesundheits-Apps: Zwischen Nützlichkeit und Datenschutz | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.