Kostenlos und mobil: Little Britain, Doctor Who, Torchwood und Planet Erde

bbc

Fans des Fernsehsenders BBC werden sich freuen: Das Berliner Startup dailyme hat mit dem britischen Seriensender und -produzenten einen Vertrag über 14 neue Serien abgeschlossen, die die Nutzer der App (iOS, Windows Phone und Android) ab sofort kostenlos (sprich: werbefinanziert) und in deutscher Sprache überall empfangen können.

Mit dabei sind erfolgreiche Serienperlen wie „Little Britain“, „Torchwood“, das weithin beliebte „Doctor Who“ und – was mich persönlich ganz besonders freut – die mehrfach ausgezeichneten Serienhighlights „Planet Erde“ und „Unser Blauer Planet“.

Wermutstropfen: Die grandiosen Naturaufnahmen können auf dem kleinen Screen ihre Wucht nur schwer entfalten, dafür stehen die kompletten Staffeln zur Verfügung.

Wie hochqualitativ die Sendungen des britischen -Senders sind, fällt einem auf dem kleinen Display direkt auf, wenn man die ebenfalls in der App zur Verfügung stehenden deutschen Serien wie „We love Lloret“ oder „Auf Herz und Nieren“ zum Vergleich zieht. Insofern halte ich den Deal, den dailyme da ausgehandelt hat für einen absoluten Mehrwert für den Nutzer.

Ebenso beispielhaft: Die einzelnen Folgen können automatisch bei Bedarf in den Speicher gezogen und später – z. B. im Flugzeug – angesehen werden, sind doch gerade Serien mit ihren meist 40 Minuten dauernden Einzelfolgen ideal als privater Bordfilm für geschäftliche Kurzstrecken innerhalb Deutschlands oder Europas geeignet.

Insofern ist die App seit dem BBC-Anschluss eine klare Installations-Empfehlung von mir!

Avatar for Patrick Voelcker
Über Patrick Voelcker 32 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

1 Kommentar

  1. Hallo Patrick! Vielen Dank für den tollen Artikel. Du hast ein ganzes StartUp-Büro in Kreuzeberg glücklich gemacht ;-)

    Bei Fragen zur App oder dem Programm immer her damit oder an support@dailyme:disqus .de

    Dein dailyme-Team

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*