Audi TT Broschüre mit Augmented Reality

Broschüre mit Augmented Reality

Immer wieder gibt es Kampagnen und Projekte, bei denen ein Printprodukt durch den Einsatz eines Smartphones aufgewertet und interaktiviert werden soll, z.B. mit einer Broschüre mit . Meist spielen hierbei verschiedene Technologien (, etc.) zusammen, um auf unterhaltsame Art und Weise das analoge Druckwerk mit digitalen Inhalten anzureichern.

Audi hat im Oktober 2014 das „Virtual Cockpit“ für den Audi TT vorgestellt. Hierfür wurde von der Agentur Razorfish der „Audi TT Brochure Hack“ entwickelt, bei dem das Virtual Cockpit mit Prospekt und Smartphone erlebbar werden sollte.

In der Broschüre wurden die Innenraumaufnahmen mit leitfähiger Farbe gedruckt, so dass die Nutzer nicht nur diese Bereiche als „Buttons“ nutzen konnten, sondern auch ein haptisches Feedback dabei erhielten. Ein integrierter Bluetooth Chip synchronisierte das Papier mit dem Smartphone, das man auf die Abbildung des Cockpits legen musste.

Eine tolle , bei der Mechanik und Durchführung perfekt zum Produkt passt. Razorfish bekam dafür im April 2015 zurecht den FWA Mobile of the Day Award.

Jetzt brauche ich nur noch so eine Broschüre, um es einmal ausprobieren zu können.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 420 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. geekchicks.de » geekchicks am 22.05.2015 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*