Umfrage Mobile Healthcare: Potenziale mobiler Gesundheits Apps

mhealth survey

Mobile Services revolutionieren alle Branchen, auch das Gesundheitswesen. Zurzeit erhalten beim Mobile World Congress in Barcelona auch die Fitness-Lösungen große Aufmerksamkeit, da mit seinem Gear Fit auch diesen Markt betritt.

Doch der -Markt reicht natürlich erheblich weiter. Krankenhäuser, Ärzte, Patienten, Pflegeeinrichtungen, Krankenkassen und noch viele mehr werden von den Veränderungen betroffen sein.

Um den Einfluss und die Potenziale von mobilen Gesundheits zu untersuchen, führt research2guidance nun schon zum vierten Mal in Kooperation mit HIMSS, Continua Healthcare Allicance, WIP, Happtique und mobile zeitgeist eine Umfrage „Mobile Healthcare“ durch.

Wir möchten Sie bitten, teil zu nehmen und

  • sehen Sie die Umfrageergebnisse in Echtzeit am Ende des Fragebogens,
  • erhalten Sie die Umfrageergebnisse kostenlos per Email,
  • sagen Sie, was Sie schon immer einmal sagen wollten. Mit Ihrer Erlaubnis werden Sie vor der weltweiten mHealth zitiert.
Arbeiten Sie im Bereich als Arzt, im Gesundheitsmanagement, der Pharmabranche, Medizintechnologie, Krankenversicherung, o.ä.? Oder entwickeln Sie selbst Apps im Bereich Gesundheit?
Dann laden wir Sie ein, Ihre Erfahrungen und Meinungen über mobile Gesundheits Apps zu teilen. Diskutieren Sie, wie mobile Gesundheits Apps den Gesundheitsmarkt verändern werden:
  • Welche Auswirkungen werden tragbare Devices (z.B. -Glasses) oder Smart Watches auf den Gesundheitsmarkt haben?
  • Was werden die wichtigsten Vertriebskanäle für mHealth-Apps in den nächsten Jahren sein?
  • Welche Hürden stehen dem Markt-Durchbruch im Weg?
  • Welche Geschäftsmodelle funktionieren heute am besten?
  • Wie wichtig sind Sensor-basierte mHealth App-Lösungen?
  • Welche Entwicklungswerkzeuge werden für mHealth Apps verwendet.
  • Wie werden Apps den Gesundheitsmarkt in den kommenden fünf Jahren verändern?
Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Ihre Antworten zur „mHealth App Economics 2014“.

Das Beratungsunternehmen PwC hat ein schönes Video zu den Einflüssen mobiler Technolgie auf den Gesundheitssektor gemacht.

Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 410 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

4 Trackbacks / Pingbacks

  1. geekchicks.de » geekchicks am 25.02.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  2. Linktipps der Woche: Mayo Clinic, junge Ärzte, Potentiale mobiler Gesundheitsapps & Pflegeausbildung | Zukunft Gesundheitswesen
  3. [Studie] App Entwicklung im mHealth Sektor | mobile zeitgeist
  4. Umfrage: mHealth App Developer Economics 2015 | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*