[Studie] App Entwicklung im mHealth Sektor

mobile health

Mobile verändert viele Branchen massiv, wir alle kennen das disruptive Potenzial mobiler Technologien. Auch das Gesundheitswesen wird von den innovativen Entwicklungen, die Mobile auslöst nicht verschont bleiben. Wie schnell es auch in diesem Marktsegment geht, zeigt die aktuelle Studie von research2guidance, bei der nach unserem Aufruf einige unserer Leserinnen und Leser mit gemacht haben. Nun liegen die Ergebnisse vor.

What is the current status of app and how will it develop over the next 5 years? These are the two major questions which have been the motivation for the survey in which more than 2,000 current and future app publishers and experts have shared their experience. The survey captured the current status of more than 5.800 representing around 10% of the total market as the majority of are published on and but are counted as one app in the study. There are around 100,000 apps available in major application stores.

The study provides a comprehensive view on who is behind the increasing number of mHealth apps publication on the publishers’ objectives. In addition, it highlights factors which distinguish financially successful app publishers from those who are less successful in generating revenue.

Im Rahmen dieser Befragung konnten sechs Erfolgsfaktoren für die App-Entwicklung im mHealth Sektor fest gestellt werden.

Es scheint also sinnvoll zu sein, mit viel Erfahrung und unter Nutzung von APIs Service orientierte Apps auf iOS zu entwickeln. Mehr dazu in diesem Artikel.

Die mHealth App Economics 2014 können kostenfrei herunter geladen werden.

Wir bedanken uns bei allen unseren Leserinnen und Lesern, die mit ihrer Teilnahme an der Befragung dazu beigetragen haben, dass ein solcher Report realisiert werden konnte.

Bild: Tablet Medical Information, Shutterstock

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 410 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Studie: Pharma Apps wenig erfolgreich | mobile zeitgeist
  2. Umfrage: mHealth App Developer Economics 2015 | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*