Marktanteile: Android Is Eating The World

Erfolg von Android

Schaut man sich weltweit die Marktanteile mobiler Betriebssysteme an, so besteht kein Zweifel mehr daran, dass Googles die Vorherrschaft inne hat. Die aktuellen Zahlen (per Ende März 2016) des Kantar Worldpanel bestätigen dies.

Android: Größtes Wachstum in zwei Jahren

In den EU5 (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien) stieg Androids Marktanteil um 7,1 Prozentpunkte auf 75,6 Prozent, in den USA um 7,3 auf 65,5 Prozent und in China um fast sechs Prozentpunkte auf 77 Prozent.

In Deutschland wuchs das mobile Betriebssystem im vergangenen Jahr um 4,8 Prozentpunkte auf 76,1 Prozent. Apples sank um einen halben Prozentpunkt auf 17,8 Prozent, verlor massiv von 8,7 auf 4,9 Prozent. wuchs nur leicht von 0,8 auf 0,9 Prozent.

“This is the strongest growth for Android across the EU5 in more than two years,” so Lauren Guenveur, Mobile Analyst bei Kantar Worldpanel ComTech. “What’s more, the growth is coming not just from one or two players, but from different brands and ecosystems, varying from region to region.”

iOS und Windows verlieren

In den EU5 verlor Apple sogar noch mehr als in Deutschland. Hier ging der Marktanteil von 20,2 auf 18,9 Prozent zurück. Hierbei verlor iOS an Android deutlich weniger als Windows. 6,6 Prozent aller Android Neukunden kamen von Windows, nur 3,3 Prozent von iOS.

Windows ist insbesondere in seinen vormals starken Märkten Frankreich und Italien unter Druck. Dort gingen zehn Prozent der Nutzer innerhalb von der letzten drei Monate an Android verloren. Nicht nur die bessere User Experience, die größere Modellbreite bei den Geräten und Marken sondern vor allem die Mid-Range Smartphones von Herstellern wie Huawei, Wiko und Asus bedrängen Windows hier stark. Im Gegensatz dazu dominiert den UK-Markt weiterhin Samsung mit dem J5 und A5.

Analystin Guenveur geht jedoch davon aus, dass der Marktanteil von Android mit dem iPhone SE insbesondere in China wieder zurück gehen wird. Doch diese Effekte werden erst im nächsten Quartal sichtbar sein.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 411 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*