Gartner Hype Cycle for Emerging Technologies 2014

Glaskugel
Blick in die Glaskugel

Auch in diesem Jahr veröffentlichen die Analysten von Gartner ihren „Hype Cycle for Emerging Technologies“ und in diesem Jahr ist es sogar der 20. Geburtstag des Gartner Cycles.

Schauen wir uns ein paar Punkte einmal an, wie Gartner deren Entwicklung im Vergleich zum Vorjahr einschätzt.

2013 noch ganz am Anfang des „Peak of Inflated Expectations“ und auf einen Entwicklungshorizont von mehr als zehn Jahren geschätzt, hat das Internet der Dinge nun den Gipfel der übersteigerten Erwartungen erreicht, soll sich dann aber in den nächsten fünf bis zehn Jahren durchsetzen.

Wearable User Interfaces

Die zurzeit viel diskutierten haben ihre Position zum Vorjahr laut Gartner gar nicht verändert. Sie befinden sich immer noch kurz hinter dem Höhepunkt zu hoher Erwartungen, weiterhin mit einem Zeitkorridor von fünf bis zehn Jahren. Also gar keine Bewegung. Ein Eindruck, den ich persönlich – ganz unabhängig von der Aufgeregtheit in den Medien – teile.

Gleich neben den Wearables befand sich im letzten Jahr das schöne Buzzword „Gamification“. In diesem Jahr hat es einen Riesen-Satz gemacht und es findet sich auf dem Weg an den tiefsten Punkt des Tals der Desillusionierung und hat damit an

aufgeschlossen, die sich seit 2013 gar nicht verändert hat.

Near Field Communication (NFC) hingegen hat es fast geschafft und ist kurz vor der Talsohle der Desillusionierung. Von hier kann es dann eigentlich nur noch bergauf gehen.

Wie seht Ihr diesen Gartnerischen Hype Cycle? Nützlich oder überflüssig?

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 422 Artikel

Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Köpfen der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Kommentar

  1. In Gartners Hype Cycle steckt immer eine ordentliche Portion Interpretation. Die Wearables brauchen noch Zeit, werden sich meiner Meinung nach aber schneller entwickeln als eine Google Glass. Android Wear ist ja eben erst auf den Markt gelangt.

    Gamification ist ein sehr globaler Begriff. Dennoch spürt man die Elemente in vielen Bereichen. Daher sehe ich den Sprung als gerechtfertigt an.

    Augmented Reality müsste man eigentlich unterteilen: AR in der Industrie und in anderen Bereichen. Denn in der Industrie hat AR einen Satz nach vorne gemacht.

    Und dafür, dass NFC so vorwärts geht, spüre ich es im täglichen Leben noch kaum. In der Kombination Beacons, NFC und Wearables liegt definitiv Potenzial.

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. geekchicks.de » geekchicks am 11.08.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  2. Unsere Top 5 im August | mobile zeitgeist
  3. Beacons: Pilotprojekt Düsseldorf - die Technik | mobile zeitgeist
  4. Gartner Hype Cycle for Emerging Technologies 2015 | mobile zeitgeist
  5. Gartner Hype Cycle for Emerging Technologies 2016

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*