Garmin und Mercedes-Benz bringen Wearables ins Auto

Garmin bringt Wearables ins Auto. Die Garmin vivoactive 3 GPS-Multisport-Smartwatch überprüft den Gesundheitszustand des Fahrers.
Foto: Garmin

Die CES 2019 in Las Vegas ist vorüber und hat uns spannende Tech- präsentiert. Garmin zeigte im Bereich interessante Produktneuheiten im Zeichen der Mobilität. Ein Highlight bildete dabei die Garmin vivoactive 3 GPS-Multisport-Smartwatch.

Wearables von Garmin überprüfen den Gesundheitszustand

Diese ist nun erstmals mit Mercedes-Benz Fahrzeugen kompatibel. Die Gesundheitsdaten des Fahrers wie Herzfrequenz oder Stresslevel werden von der Garmin vivoactive 3 in mit der me-App von Mercedes überwacht. So erhält der Fahrer durch das Wearable Aufschluss über seinen aktuellen Gesundheitszustand.

Darüber hinaus erhält der Fahrer individuelle Tipps, wie er sein Wohlbefinden steigern kann. Die Mercedes-Benz ENERGIZING Komfort- und Infotainmentsysteme reagieren auf die gelieferten Daten, indem sie beispielsweise beruhigende Musik spielen, der Sitz in den Massage-Modus übergeht oder die Klimatisierung und Umgebungsbeleuchtung angepasst werden. Ebenso empfiehlt das Navigationssystem einem gestressten Nutzer weniger anstrengende Routen.

vivoactive 3 GPS-Smartwatch dient auch als Autoschlüssel

Ab März 2019 will Mercedes-Benz seinen Kunden auch eine Sonderedition des Wearable anbieten. Dieses hat als weiteres Feature ein digitales Schlüsselsystem für Mercedes Fahrzeuge. In mit Tapkey können Mercedes Fahrer ihr Auto bald durch Bluetooth auf- und zuschließen. Damit hat der Fahrzeugschlüssel ausgedient.

Garmin and Mercedes smartwatch

Verwandte Artikel

Über Carsten Thomas 236 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.