Bitkom: Knapp ein Drittel der Deutschen will nicht mit dem Smartphone bezahlen

Smartphone bezahlen

Der Branchenverband Bitkom hat 1.008 Personen ab 14 Jahren nach ihrer Nutzung und Einstellung zum Mobile Payment befragt, darunter 749 Smartphone-Nutzer. Von allen Befragten gaben 32 Prozent an, schon einmal kontaktlos bezahlt hätten oder sich dies zukünftig vorstellen können. Das heißt im Umkehrschluss, dass 68 Prozent dies bisher nicht getan haben und es auch nicht vorhaben. 40 Prozent der Nicht-Nutzer und damit fast ein Drittel aller Befragten (27%) gaben an, generell nicht mit dem Smartphone bezahlen zu wollen. Den verbleibenden 60 Prozent der Nicht-Nutzer wurden Fragen nach den Gründen ihrer Nicht-Nutzung gestellt, Mehrfachnennungen waren hier möglich.

 

An diesen Gründen hat sich im Vergleich zu den Befragungen der Vorjahre nicht viel verändert. Immer noch sind Sicherheitsbedenken die größte Hürde für mobile Bezahlverfahren. Und auch in Sachen Kommunikation gegenüber dem Konsumenten liegt für die Anbieter mobiler Bezahlverfahren noch viel Arbeit vor ihnen, denn immer noch wissen die Menschen schlicht zu wenig über diese Angebote. Vielleicht wird der Roll-out von -fähigen Debitkarten hier den Weg für das Bezahlen mit dem Smartphone ebnen.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 420 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Kommentar

  1. Ich kannte die Bitkom-Studie noch nicht, aber mir waren die ungefähren Zahlen dennoch klar. Ich arbeite als UX Tester und machen gerade für einen großen Kunden Akzeptanztests und teste den gesamten Prozess rund um das mobile Bezahlen. Nach meinen standardisierten Tests lagen die Sicherheitsbedanken bei der Altersgruppe 50+ sogar bei über 80 Prozent.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*