Neu bei Vodafone: Samsung-Smartphone kann jetzt 5G

Quelle: mohamed Hassan, pixabay

Neues 5G-Smartphone verfügbar: Das Samsung S10 5G funkt nach Software- im neuen Netz

Neue Preise: Das 5G-Smartphone von Samsung schon ab einem Euro verfügbar

Das nächste 5G-Smartphone ist da. 5G-Pionier bringt jetzt als erster Telekommunikationskonzern Deutschlands das Samsung S10 5G ins neue Netz. Das erste 5G-Handy von Samsung kann ab sofort im ersten verfügbaren deutschen 5G-Handy-Netz genutzt werden. Kunden die bereits das 5G-Smartphone von Samsung besitzen, erhalten durch ein automatisches Software-Update Zugang zur neuen Mobilfunk-Generation. In den Vodafone-Shops und online können Kunden das Samsung Galaxy S10 5G für nur 1 Euro bei einer monatlichen Zuzahlung von 30 Euro im Tarif Vodafone Red XL erwerben. 

„Als erster Telekommunikationskonzern bringen wir das Samsung S10 5G in unser 5G-Netz. Zu Beginn ist 5G vor allem bei -Fans gefragt. Das Interesse an neuen Mobilfunktechnologie ist schon jetzt vorhanden. Mit der steigenden Anzahl von 5G-Endgeräten wird 5G auch für immer mehr an Bedeutung gewinnen“, so -Chef Gerhard Mack.

mit 5G

„Mit dem S10 5G starten unsere Kunden bei jetzt in die nächste Epoche des mobilen Internets. Schon heute profitieren sie von enormen Geschwindigkeitsvorteilen – sei es im Bereich Gaming, Unterhaltung oder Videotelefonie in 4k-Auflösung. Langfristig führt 5G für Verbraucher zu einem vollkommen neuen Lebensstandard: ein rundum vernetzter Haushalt erleichtert ihren Alltag, können im Alter selbständiger leben, vernetzte wird pünktlicher und sicherer sein, um nur einige Beispiele zu nennen“, so Olaf May, Vice President IT & Mobile Communication bei Samsung. „Nutzer haben mit dem S10 5G ein zukunftssicheres Gerät und optimalen Begleiter in die Zukunft mit 5G.“

40 erste 5G Standorte funken im -Netz

Als erster Telekommunikationskonzern in Deutschland hat im Juli ein 5G-Handy-Netz gestartet und dieses für Kunden geöffnet. Heute funkt 5G bei Vodafone an 40 Standorten – in Großstädten ebenso wie in kleineren Gemeinden. Bis Ende August werden insgesamt 50 Mobilfunk-Stationen von Vodafone 5G unterstützen. Im Red XL ist 5G für Vodafone kostenfrei enthalten. Bei allen weiteren gängigen Red- und Young-Tarifen können Vodafone-Kunden für fünf Euro monatlich eine 5G-Option hinzubuchen. Nach einem Monat Laufzeit kann die 5G-Option durch Kunden täglich gekündigt werden.

Quelle: Vodafone

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.