Weis präsentiert ultraleichtes Fahrrad aus Super-Magnesium

Super-leichtes Bike aus Super-Magnesium: Die hochfeste Legierung des Bikes von Allite und Weis Manufacturing ist angeblich 33 Prozent leichter als Aluminium, 50 Prozent leichter als Titan, 75 Prozent leichter als Stahl und zugleich nicht so teuer wie Kohlefaser.
Quelle: Allite

Die hochfeste von Allite und ist angeblich 33 Prozent leichter als Aluminium, 50 Prozent leichter als Titan, 75 Prozent leichter als Stahl und zugleich nicht so teuer wie Kohlefaser. Es soll außerdem eine 20-fache Stoßdämpfung gegenüber Aluminium bieten, einen geringen CO2-Ausstoß aufweisen und zu 100 Prozent recycelbar sein.

Beim Schweißen des Materials wird ein proprietärer Magnesium-Zusatzwerkstoff verwendet. Zudem gestaltet sich das Schweißen etwas anspruchsvoller als bei Aluminium.

Das fertige wurde im Allite-Werk getestet, wo der Rahmen bis zu 100.000 Belastungszyklen standgehalten hat, ohne zu versagen. Dieser wiegt 1.100 Gramm, das Gewicht soll aber in zukünftigen Modellen noch weiter sinken.

Fraglich ist, wie viel das kosten wird. Obwohl es noch keine genauen Preisvorstellungen seitens der Hersteller gibt, soll es laut diesen nicht völlig überteuert sein.

Quelle: Weis Manufacturing, Allite

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 236 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.