Studie: Deutsche scharf auf Smart Glasses

22 Millionen Deutsche wollen Smart Glasses nutzen. Es sind sogar mehr Frauen (33%) als Männer (29%), die eine solche Datenbrille aufsetzen würden. Dies zeigt eine aktuelle Befragung des Bitkom.

Jede(r) Achte (13%) gab sogar an, dass sie/er auf jeden Fall Smart Glasses nutzen will. Der Bekanntheitsgrad der Smart Glasses ist auch in Deutschland massiv gestiegen. Hatten im Vorjahr nur 27 Prozent schon von solchen Gadgets gehört, so sind es in diesem Jahr bereits 48 Prozent. Der Bitkom führt dies auf den Start von in den USA zurück.

Wie fast immer bei neuen Gadgets sind die Jüngeren beim Nutzungswunsch vorn. Der Vorsprung ist aber im Vergleich zu früheren Beobachtungen in diesem Fall eher klein.

  • 14-29-jährige: 39 Prozent
  • 30-49-jährige: 33 Prozent
  • 50-60-jährige: 34 Prozent
  • über 65-jährig: 19 Prozent

Das Meinungsforschungsinstitut Aris hat im Auftrag des Bitkom 1.004 Personen ab 14 Jahren befragt.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 410 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*