Strategie für die Planung, den Schutz und den Leistungsumfang von APIs

Foto: pixabay, William Iven

APIs sind ein unglaublich wertvolles Werkzeug für die -Modernisierung – sie schalten Daten frei, erhöhen die Agilität, fördern Innovationen und beschleunigen die Time to Value. Aus diesem Grund ist es von entscheidender Bedeutung, die -bezogenen Aufgaben und funktionsübergreifenden Komponenten, die ein Produkt oder eine Lösung vom Konzept bis zur Auslieferung betreffen, sorgfältig zu verwalten.

APIs sind die Brücke zu kontinuierlicher Modernisierung und Innovation der IT. Das Konzept der APIs ist simpel: Sie verbinden Daten, um neue digitale Erfahrungen zu erschaffen. Bei den IT-Modernisierungstrends, die die digitale Transformation vorantreiben, spielen APIs stets eine entscheidende Rolle. -Projekte verwenden APIs. Software, die mit IoT-Sensoren interagiert, verwendet APIs. Kontextbezogene mobile Anwendungen verwenden APIs. Auch das Einspeisen und Analysieren von Big Data in die Systeme fällt in den Aufgabenbereich der APIs. Sie sind die Schlüsseltechnologie, die neue Geschäftsmodelle, Produktangebote, Erkenntnisse und viele andere IT-Veränderungen ermöglicht. So werden sie zunehmend als eine entscheidende Komponente für eine erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen angesehen.

Ganz egal, wie Unternehmen APIs verwenden, sollten sie Planung, Entwurf, Sicherung und Verwaltung unbedingt strategisch und nicht nur taktisch in Angriff nehmen. Eine strategische Sichtweise ermöglicht es, die taktischen Anforderungen von heute zu erfüllen und gleichzeitig die Flexibilität zu bieten, die für eine gelungene Modernisierung der digitalen Welt ganz klar erforderlich ist.

10 Best Practices für die Modernisierung der IT-Infrastruktur

Diese zehn Best Practices helfen dabei, die IT-Infrastruktur zu modernisieren. Dies gelingt mit einer API-Strategie, die kontinuierliche Innovationen unterstützt und gleichzeitig Kosten, Flexibilität und Sicherheit optimiert:

  1. Positiven ROI planen
  2. Governance nach Bedarf aufbauen
  3. Eine gemeinsame API-Ebene verwenden, um die Cloud auch mit der On-Premise IT zu verbinden
  4. Koordination der geschäftlichen und technischen Überwachung
  5. Positive Nutzererfahrung sicherstellen und SLAs erfüllen
  6. Durchführung regelmäßiger Audits
  7. Sicherheit zu einer Funktion machen, nicht zu einer Barriere
  8. Die eigene Identität kennen
  9. Richtlinien getrennt von APIs erstellen
  10. Drosselung und Quotenmanagement einsetzen

Christoph Wiechmann, Principal Consultant API Management bei Axway, beschreibt diese zehn Punkte ausführlich in dem vollständigen Artikel, der Teil des eBooks „API-Management“ ist.

Die Themen des eBooks API-Management

  • API Management to go!
  • Strategisch durchdacht – Effizient gemacht
  • Die API Economy erfolgreich managen
  • APIs im Einsatz: In 5 Schritten zu Agilität und Sicherheit
  • API Management: Das Tor zu einer neuen Geschäftswelt

Das eBook „API-Management“ ist eine Sonderausgabe des Fachmagazins it_management. Es ist deutschsprachig, 29 Seiten lang und das PDF ca. 3,1 MB groß. Es steht unter diesem Link kostenlos zum Download bereit:

https://www.it-daily.net/ebooks/19312-api-management-2018

Quelle: www.it-daily.net

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.