Paypal App: Schecks ohne Bank einlösen

Schecks ohne Bank einlösen

Auch wenn der Scheck als Zahlungsmittel in Deutschland nicht unbedingt populär ist, zeigt in den USA eine sehr einfache und innovative Art, wie man Schecks ohne Bank einlösen kann.

Bereits seit Oktober 2010 bietet Paypal in seiner -App die Möglichkeit an, Schecks mit einem Foto einzulösen. Der Betrag wird anschließend dem PayPal-Konto des Users gutgeschrieben. Von dort kann er es bequem auf sein verknüpftes Bankkonto transferieren.

Durch das positive Feedback der iPhone-User hat sich PayPal dazu entschlossen, das Feature nun auch auf seine -App auszuweiten. -User können hierbei von einer besonderes Sicherheitsfunktion profitieren. Sie können die App und damit die Möglichkeit Schecks einzulösen, auf eine (Micro-) SD-Karte auslagern.

Shimone Samuel, Product Experience Manager PayPal Mobile, schreibt in seinem Blog-Beitrag, dass seit dem Launch der check capture Funktion ca 1 Million US-Dollar pro Monat auf diese Weise eingelöst werden. Sich den Weg zur Bank und eventuelle Schlangen ersparen zu können, dürfte dabei für viele User das Hauptargument für diese digitale Lösung sein.

Das dürfte ein weiterer Schritt weg von der klassischen Abhängigkeit von Bankautomaten und Filialen sein. Zudem zeigt es, wie intensiv sich PayPal bemüht im Mobile Payment Bereich stärker zu positionieren.

Avatar for Tim Herbig
Über Tim Herbig 4 Artikel
Tim Herbig verändert als Product Manager Mobile & Social Media bei MyGassi das (mobile) Zusammenleben mit Hunden grundlegend verändern will. Vorher war er 2 Jahre lang Produktmanager Mobile bei Gruner+Jahr in Hamburg, wo er unter anderem für die mobilen Produkte von stern.de verantwortlich war. Seine privaten Gedanken rund um digitale Themen findet man in seinem Blog.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*