Neue Webseiten von mobile zeitgeist, dem Mobile Marketing Blog

Mobile Marketing Blog

Unser Mobile Marketing Blog hatte seinen letzten Relaunch vor fast genau zwei Jahren. Zwei „echte“ Jahre sind irgend etwas wie acht „Internetjahre“ und unsere Seiten waren etwas dick geworden, Sprints waren kaum noch möglich, insbesondere auf mobile Geräten brauchte man schon manchmal etwas Geduld.

Nun hat bekanntlich der Schuster immer die schlechtesten Schuhe, aber das zieht als Ausrede auch nur eine kleine Weile. Dann muss eine Online-Publikation, in der es nur um Mobile geht, etwas tun. Und das haben wir.

Was genau stand also in diesem Jahr an?

Entschlacken, Ballast abwerfen. Unter der Motorhaube sammelt sich bei einem Blog wie mobile zeitgeist viele „Altlasten“ an, meist in Form von Plug-Ins. Diese alle auf den Prüfstand zu stellen und zu entscheiden, ob sie wirklich gebraucht werden, war eine der Herausforderungen.

Wechsel des Hosters. Der bisherige war langsam bei hohen Preisen. Kundensupport zwar meist in Ordnung, aber aufgrund der Größe des Anbieters auch sehr formal. Ziel war es, zu einem kleineren Unternehmen zu wechseln, Speed aufzunehmen und bestenfalls Kosten zu sparen.

Bessere Sichtbarkeit unseres Content. In mehr als zehn Jahren haben sich auf mobile zeitgeist sehr viele Inhalte angesammelt. Nicht alle sind noch aktuell, aber viele davon sind immer noch interessant. Unser Layout lud nicht wirklich zum Stöbern ein. Wir hatten kaum eine Gelegenheit zu zeigen, was wir alles anbieten. Es musste also eine bessere Top-Navigation her, in der wir unsere unterschiedlichen Angebote besser zugänglich machen können. Und unsere verschiedenen Inhalte sollten besser sichtbar werden.

Umstellung auf SSL. Hauptgrund hierfür ist die Tatsache, dass SSL ein Rankingfaktor bei Google ist. Der Sicherheitsaspekt lag an Stelle zwei.

Ein schönes Arbeitspaket, das wir vollständig abgearbeitet haben. Das Ziel, die Seiten schneller zu machen, haben wir erreicht. Wir sind sehr zufrieden mit unseren neuen Hoster Aixpro, der uns von unserem „Technik-Retter“ Thomas Reinert empfohlen wurde.

Was gibt es Neues?

Mehrstufige Navigation. Ganz oben finden sich die sehr beliebten Seiten, auf denen es um mobile zeitgeist selbst, unsere Autoren und Sponsoren geht. Diese Seiten werden sehr häufig angesteuert und sind sowohl am Desktop als auch mobil nun gut erreichbar.

mobile zeitgeist Navigation

In der schwarz hinterlegten Haupt-Navigation haben wir unsere Rubriken untergebracht. Vom Mobile Marketing bis Enterprise. Zu allen Oberbegriffen gibt es verschiedene Untergliederungen in die darunter liegenden Teilaspekte. So ist der Zugang zu unseren Inhalten erheblich einfacher geworden, mobil genau so wie am PC.

Unter dieser Hauptnavigation findet sich eine weitere, grau hinterlegte Navigationsleiste. Hier finden sich alle unsere Angebote von unseren Online-Trainings über unsere Podcasts und Trendreports bis zu den von mir handverlesenen Lesetipps, der Mobile World und noch einiges mehr. Da wir wissen, dass auf mobilen Geräten eher unsere redaktionellen Inhalte genutzt werden, haben wir auf diese Navigation auf mobilen Geräten verzichtet. Ein drittes Navigationsmenü auf einem wäre einfach zu viel gewesen.

Last but not least schließt die obere Navigation mit einem kleinen Ticker ab. In diesem weisen wir auf Artikel von uns hin, die ein aktuelles, besonders intensiv diskutiertes Thema behandeln.

Selbstverständlich haben wir auch alle formal erforderlichen Seiten verlinkt. Am Ende jeder Seite findet sich die untere Navigation mit Impressum, Datenschutz und nochmals einigen Infos über uns.

Mehr Bannerplätze. Wir haben einige Bannerplätze eingerichtet. Das Banner im Header war auch vorher schon da, doch jetzt gibt es noch ein paar innerhalb der Inhalte, sowohl auf der Startseite als auch über bzw. unter einem einzelnen Artikel. Dieses Inventar haben wir so angelegt, dass es das Lesen bei uns auf keinen Fall stört. Auch in Zukunft wird es keine Pop-ups oder anderweitig nervende Werbung bei uns geben.

Bannerplätze

Diese Bannerplätze sind unseren Sponsoren vorbehalten und können nur von ihnen exklusiv genutzt werden, was mich zu einer weiteren Neuerung bei uns bringt.

Neues Sponsoring Modell. Unsere Webseiten waren noch nie umfassend monetarisiert. Fast alle unserer Inhalte stellen wir kostenfrei zur Verfügung und haben so keine Einnahmen aus den Webseiten. Für komplexere Inhalte wie z.B. Bücher und umfangreiche Leistungen wir unsere Online-Trainings erlauben wir uns, einen kleinen Beitrag zu erheben.

Unternehmen hatten wir die Möglichkeit von klar gekennzeichneten „Sponsored Posts“ gegeben. Aus all diesen kleineren Beträgen konnten wir den Betrieb von mobile zeitgeist finanzieren. Honorare für unsere Autoren waren leider hiervon nicht leistbar.

Wir möchten mit unserem neuen Sponsoring Modell die Einnahmenseite für mobile zeitgeist verbessern und gleichzeitig mit Unternehmen partnerschaftlich und enger zusammen arbeiten. Weg von Kampagnen-getriebenen Marketing Aktionen, hin zu einer intensiven und langfristigen Kooperation im Content Marketing. An oberster Stelle steht hierbei, weiterhin redaktionell unabhängig zu bleiben und für vollständige Transparenz zu sorgen. Es wird auch in Zukunft bei uns keine verdeckte Werbung oder Native Advertising geben.

Unsere Sponsoren erhalten direkten Zugang zu unserer Leserschaft und können mit guten und nützlichen Inhalten in einen für beide Seiten gewinnbringenden Dialog treten. Wer sich dafür interessiert findet hier schon einige erste Informationen. Darüber hinaus stelle ich gern weitere Unterlagen zur Verfügung, die u.a. unsere Leseranalyse enthalten, und erläutere das Angebot in einem persönlichen Gespräch. Ich werde auch am 14. und 15. September auf der dmexco sein und stehe für Gespräche gern zur Verfügung: heikescholz@mobile-zeitgeist.com

Unsere bisherigen Mediadaten verlieren damit ihre Gültigkeit. Auch unsere Jobbörse wird ab Anfang September unseren Sponsoren exklusiv zur Verfügung stehen.

Wir sind davon überzeugt, so mindestens für die nächsten zwei Jahre gut gerüstet zu sein und ich freue mich, dass der Relaunch so reibungslos verlaufen ist. Nun bin ich gespannt, wie Ihr es findet. Hinterlasst doch Eure Meinung hier in den Kommentaren, auf unseren Social Media Kanälen oder auch per Mail.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 422 Artikel

Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Köpfen der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*