mobile zeitgeist Podcasts Reloaded

podcast logo

Unsere mobile zeitgeist Podcasts, die ich mit Marco Koeder aufgezeichnet habe, erfreuen sich recht großer Beliebtheit. Hier einmal die Nutzerzahlen:

Folge 1 „Mobile Internet in Japan“: 1.560 Hörer

Folge 2 „Mobile Social Networks in Japan“: 450 Hörer

Folge 3 „iPhone in Japan ein Flop? Aktuelle Trends“: 170 Hörer

Dank der tollen Unterstützung durch Enrico von titoplace können wir die Podcasts in überarbeiteter und verbesserter Form anbieten. Nun sind ein schönes musikalisches Intro und ein Abspann dabei. Nochmals meinen Dank an Enrico.

In unserer letzten Folge hatten Marco und ich uns sehr kurz gefasst und „nur“ 15 Minuten aufgezeichnet, sonst waren es 30 Minuten. Was findet Ihr besser?

Und was sollen wir für den nächsten -Podcast als Schwerpunktthema machen? Habt Ihr Fragen an Marco zum japanischen Markt?

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 422 Artikel

Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Köpfen der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Kommentar

  1. Hallo Heike und Mobile-zeitgeist-team,

    danke für die sehr informativen ersten podcasts und das Format an sich. Hat direkt einen festen Platz unter meinen Ipod-Abos gefunden.

    Eine Länge bis 15 oder 20 min. finde ich ideal. Vor allem wenn man Euch im Auto, im Zug oder sonst wie zwischendurch zuhört.

    Ich bin schon gespannt auf den nächsten Japancast mit Marco. Nimmt die Nutzung von NFC/Rfid dort noch weiter zu oder gibt es ganz andere Trends die gerade hochkommen? Welche Geschäftsmodelle und technische Neuheiten sind erwähnenswert.

    Besten Gruß
    Marcel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*