Mary Meeker Internet Trends 2016

tech trend

In jedem Jahr gibt es ein paar Highlights für uns in Digitalien. Dazu gehört sicherlich Gartners Hype Cycle For Emerging Technologies, aber auch die alljährlichen Slides von Mary Meeker von Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB). Wir hatten schon 2015, 2014, 2012 und 2009 auf sie als Quelle und Inspiration hin gewiesen.

Und auch in diesem Jahr legt Meeker 213 Folien mit geballtem Zahlenwerk vor. Von Internet- über Macro-, Werbe-, Commerce- und Marken-Trends über Entwicklungen in der Kommunikation (Video, Bilder, Messaging) und Interfaces (Voice, Transportation) und einem großen Special zu China, bis hin zu Big Data und Datensicherheit findet man nicht nur Zahlen sondern auch Use Cases und Inspirationen.

Auf den Folien 9 bis 15 widmet sich Meeker den mobilen Märkten, also den Smartphones. Hier ist ein Trend durchgänig: Die Wachstumsraten werden kleiner und das teilweise dramatisch. Nun kommt diese Entwicklung nicht überraschend, war doch zu erwarten, dass die Märkte irgendwann einmal gesättigt sein würden.

  • Nutzer weltweit: +21% (Vj. +31%)
  • Smartphone Absatz weltweit: +10% (Vj. +28%)

Interessant ist der Blick auf die Verkaufspreise von Smartphones in verschiedenen Ländern, durchschnittlich, aber auch in Relation zum jeweiligen Pro-Kopf-Einkommen (BNE). So bezahlt ein Äthiopier im Schnitt „nur“ 262 US$ für ein Smartphone, wir Deutschen 485 US$. Doch dieses Geld macht bei dem Äthiopier fast 50 Prozent seines Einkommens aus. Bei uns Deutschen schlägt das Smartphone nur mit einem Prozent des Einkommens zu Buche.

Das ist bei Weitem aber nicht alles, was Meeker zusammen gestellt hat. Hier kann man sich noch ein wenig durch klicken.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 410 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*