Apple News+: Android-User werden die Magazin-Flat nicht nutzen können

Bei der Magazin-Flat Apple News+ werden Android-User draußen bleiben müssen.
Foto: Apple

Vor rund einem Jahr hat den Abo-Dienst Texture gekauft. Die -Flatrate läuft jedoch zum Ende Mai aus. Der letzte Betriebstag fällt auf den 28.05.2019. Gut 200 Magazine für den Festpreis von 10 Dollar im Monat waren darin erhältlich. Die Windows-App war kurz  Nach Start stillgelegt worden. Die Android-App blieb bis dahin ohne Veränderung im Betrieb.

Doch dies ändert sich nun. Um weiterlesen zu können, braucht man ein „kompatibles Apple-Gerät“, wie es nun in einer Texture-FAQ heißt. Es bleibt abzuwarten, ob Apple später noch eine Android-Version für den Texture-Nachfolger einführen wird. Im Gegensatz zu Texture wird neben Magazinen auch Inhalte von enthalten.

Texture-Nutzer lassen aktuell auf sozialen Netzwerken ihren Unmut freien Lauf, dass der Android-Support eingestellt wird. Auf Play ist die Texture App 5 Millionen Mal installiert. Auf dem US-Markt sind Alternativen rar gesät. Apple News+ wird zunächst nur in den USA und Kanada verfügbar sein. Im Herbst soll die Magazin- auch nach Europa kommen.

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 238 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.