Beacon Kompendium (3/5) – 9 Internationale Anwendungsszenarien

Mobile Zeitgeist Beacon Kompendium
World flags via Shutterstock

Heute möchten wir im dritten Teil unseres Beacon Kompendiums aufzeigen, was international bereits nach einem Jahr für Anwendungsszenarien vorhanden sind. Hierbei möchten wir durchleuchten, welche Zielsetzungen bei den einzelnen Use Cases vorliegen und eine kurze Prognose zur vorgestellten abgeben.

Zu beachten ist, dass in diesem jungen Markt in der frühen Phase viele lokale Pilotprogramme stattfinden. Also der Erfahrungsgewinn steht meist an erster Stelle. Dabei ist zu unterscheiden zwischen konzeptioneller Erfahrung und technischer Erfahrung. Treibende Beacon Länder sind die USA, Kanada und UK. Vor allem in den USA ist zu beobachten, dass in vielen Fällen die Pilotergebnisse sehr positiv ausgefallen sind und im Anschluss nationale Roll Out stattgefunden haben. Aber lasst uns jetzt starten, wie heißt es so schön: „Butter bei die Fische“!

Airport/Airlines und Beacon

Über Alexander Süßel 54 Artikel
Alexander Süßel ist Digitaler Consultant mit den Schwerpunkten Couponing, Loyalty und Location Based Services. Seine Fokusbranchen sind der Handel und die Konsumgüterindustrie. U.a. hat er Berufserfahrung bei Nestlé, BrandLoyalty und Couponinghouse gesammelt. Mehr über Alexander auf XING oder www.as-auf-zeit.de

1 Trackback / Pingback

  1. Beacon Kompendium (4/5) – Und was ist in Deutschland los? | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.