2048 – Geniales Kombinationsspiel als kostenlose HTML5 App

Bildschirmfoto    um

Wahre Perlen in artenreichen Mobile Games Meer sind mittlerweile schwer auszumachen. Um so erfreulicher und erstaunlicher zugleich der folgende Fund, der gerade das Netz von der eigentlichen Arbeit ablenken lässt: „2048“ ist eine reine App und somit sowohl im spielbar als auch als Web App auf dem Mobiltelefon abspeicherbar.

Das Spielprinzip ist als mathematisches Puzzle wohl noch am ehesten zu beschreiben. Es beginnt mit zwei 2er-Blöcken auf einem 4×4 Feld, die über die Pfeiltasten auf dem Desktop bzw über eine Swipebewegung auf dem Touchscreen in eine Richtung bewegt werden können. Treffen dabei zwei Steine mit dem selben Wert aufeinander, vermengen sie sich zu einem Stein und addieren auch ihre Punktzahl.

Bei jeder Bewegung erscheint dabei ein neuer Stein auf dem Feld, so dass der Spieler mit jedem Zug gezwungen ist, Steine zu vereinen, um so Platz zu schaffen und gleichzeitig die Steine so zusammen zu setzen, dass als großes Ziel des Spiel ein Stein entsteht, der den Wert 2048 trägt.

Die Regeln sind einfach, das Spielfeld auch, das Ziel ist klar definiert: So sieht ein verflucht gutes Spiel aus, welches einen nach 1 – 2 Runden fest in seinen Bann zieht.

Entwickelt hat es der erst 19 Jahre alte italienische Webdesigner und - Gabriele Cirulli, der damit bewiesen hat, dass er ein meisterhaftes Gespür für gute Spielideen hat und somit tatsächlich mal ein halbwegs neues Spielprinzip schaffen konnte.
Das Spiel gibt es hier: http://gabrielecirulli.github.io/2048/

Avatar for Patrick Voelcker
Über Patrick Voelcker 32 Artikel
Patrick beschäftigt sich beruflich und privat seit 2005 neben der Webprogrammierung auch mit der Entwicklung von Mobile und Native Apps. Er ist Rich Media Innovation Specialist bei Google und Autor des Buches "Spiele programmieren für iPhone und iPad" (dpunkt-Verlag). Außerdem ist er Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg und der Filmschule Köln. Auf Mobile Zeitgeist schreibt er dementsprechend hauptsächlich über Trends und Entwicklungen in Mobile Entertainment [XING]

3 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. Unsere Top 5 im April | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*