Alle Artikel von Heike Scholz

Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte. Mehr auf ihren Webseiten oder auf XING

one bot to rule them all

Posted On Juli 18, 2016By Heike ScholzIn Mobile Applications, mz, Nutzerverhalten

‚One Bot To Rule Them All‘

Nach wie vor steigt die Zeit, die wir in mobilen Apps verbringen an. Doch sind wir in Bezug auf neue Apps eher „müde“, diese zu installieren und in unseren regelmäßigen Nutzungskontext mit aufzunehmen. Das führt dazu, dass es neue Apps immer schwerer haben, uns zu erreichen und bereits erfolgreiche Apps immer größere Anstrengungen erbringen müssen, um in unserer Gunst zu bleiben. Nun treten die Bots auf den Plan. Sie versprechen, die mobile Nutzung zu „revolutionieren“ und für Apps „disruptiv“ zu sein, zumindest behauptet das die eine Gruppe von Experten. EineRead More
apps marketing

Posted On Juli 12, 2016By Heike ScholzIn Mobile Applications, mz

UGC-Plattform gestartet: APPS MARKETING

Auf unserem „Schwester-Blog“ APPS MARKETING ist es ab jetzt möglich, eigene Artikel zu veröffentlichen. Es ist kostenfrei und unkompliziert nach einer einfachen Anmeldung möglich. Egal ob Fachartikel, Erfahrungsbericht, Infografik, Test und Review, Buchbesprechung, Event Ankündigung oder Nachlese, Pressemeldung, Interview, Stellenanzeige, Tutorial, Rant oder etwas anderes. Ob als Text, Bilderstrecke, Podcast, Video oder ein Mix daraus, alles ist möglich. Nicht wir von der mobile zeitgeist Redaktion bestimmten die Inhalte, sondern Ihr, unsere LeserInnen. APPS MARKETING soll eine Plattform sein, auf der (fast) jeder Content rund um mobile Apps, ihre Planung, Konzeption, Entwicklung, Testing,Read More
virtual reality
Wir kommunizieren bald mit „intelligenten“ (Chat-)Bots, fast wie mit einem anderen Menschen. Dank Virtual Reality müssen wir bestimmte Orte gar nicht mehr selbst besuchen, um sie zu erleben. Unseren Arzt konsultieren wir online und mit Oma und Opa sprechen wir via Skype. Für viele sind dies schreckliche Vorstellungen, andere freuen sich geradezu auf die Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet. Die GfK hat im Sommer 2015 mehr als 27.000 Konsumenten ab 15 Jahren in 22 Ländern online befragt, ob sie denken, dass virtuelle Interaktionen mit Menschen und Orten genau so gutRead More
conversational commerce
Man könnte meinen, dass mit „Conversational Commerce“ nun die nächste Sau von den Marketing-Beratern durch’s Dorf getrieben wird. Doch die Entwicklung, die von der unglaublichen Verbreitung und Nutzung von Messengern und dem Aufkommen der (Chat-)Bots getrieben ist, sollte der Handel auf keinen Fall verpassen. Und dies gilt nicht nur für den Online-, sondern auch für den stationären Handel. Wie wichtig der Conversational Commerce zukünftig werden wird, zeigt die aktuelle Kurzstudie „Conversational Commerce: Wie die Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen den Vertriebserfolg beeinflusst“ des ECC Köln in Zusammenarbeit mit dem AnbieterRead More
top 5 mobile zeitgeist

Posted On Juli 4, 2016By Heike ScholzIn Allgemein

Unsere Top 5 Artikel im Juni 2016

Der Juni stand ganz im Zeichen des Launches der neuen Payback App, die nun eine Bezahlfunktion mitbringt: Payback Pay. Die beiden ersten Plätze unserer unserer Top 5 Artikel widmen sich diesem Thema. Auf dem dritten Platz dann ein sehr persönlicher Artikel von mir zum nervigen schwarz-weiß Denken in Bezug auf Digitales, im Speziellen auf Smartphones. Eine Studie, die anschaulich zeigt, wie intensiv wir mit unseren Smartphones leben, hat es auf den vierten Platz geschafft. Und auf dem fünften Platz kam das spannende Interview mit der bekannten UX-Expertin Karen McGrane zumRead More
Virtual Reality
Ein weiterer, diesmal nur vier Minuten langer, Mobile Snack. Es geht um den Unterschied zwischen Virtual Reality und Augmented Reality. Zwei zwar ähnliche, aber nicht gleiche Konzepte, künstliche Realitäten zu nutzen. Wie immer geht es mir nicht um hoch-wissenschaftliche oder allgemein verbindliche Definitionen sondern darum, verständliche und für den täglichen Gebrauch nützliche Erklärungen zu liefern. Einen wunderbaren Artikel dazu, was Virtual Reality eigentlich ist, hat Brenda Laurel geschrieben. Wer einmal für sich, seine Mitarbeiter oder Kunden eine Vorführung von verschiedenen Virtual Reality Use Cases live erleben möchte, spreche mich einfach an.Read More
mobile trendreport

Posted On Juni 29, 2016By Heike ScholzIn Start-ups, Trendreports

NEU: Executive Mobile Trendreport Q3-2016

Auch in diesem Quartal stellen wir den neuen Executive Mobile Trendreport Q3-2016 vor, den wir in Zusammenarbeit mit TrendONE erstellt haben. Weltweit sind 80 Trendscouts von TrendONE unterwegs, um diese Micro-Trends zu identifizieren und im Trendexplorer zu veröffentlichen. Bis heute sind hier bereits über 28.000 Micro-Trends hinterlegt und jeden Monat kommen 250 neue hinzu. Mit unserem Trendreport möchten wir innovative Signale auffangen, unseren LeserInnen in kompakter Form kostenfrei zur Verfügung stellen und Mobile Innovationen, intelligente Technologien, richtungsweisende Produkte oder auch spannende Start-ups vorstellen. Unser Executive Mobile Trendreport steht exklusiv unseren Newsletter-Abonnenten zum kostenfreien Download zur Verfügung.Read More
autonome Fahrzeuge
Wir Deutschen gelten ja als mehr oder weniger technophob. Uns wird häufig vorgeworfen, neuen Technologien mindestens skeptisch, wenn nicht grundsätzlich feindlich gegenüber zu stehen. Darüber hinaus wir sind eine Nation von weltbesten Fussball-Bundestrainern und natürlich Autofahrern. Dies im Hinterkopf wundert man sich nicht, dass in der aktuellen Studie von TNS Emnid, beauftragt vom BVDW, heraus kommt, dass „nur“ 41 Prozent der Deutschen eine erhöhte Verkehrssicherheit durch autonome Fahrzeuge erwarten. Im Umkehrschluss heißt dies, dass fast 60 Prozent der weltbesten Autofahrer davon ausgehen, dass sie selbst fehlerfreier unterwegs sind, was beiRead More