All posts by Heike Scholz

Heike Scholz

Heike Scholz ist Gründerin von mobile zeitgeist, Autorin, gefragte Rednerin, Dozentin und Workshop-Leiterin. Mehr auf ihren Webseiten oder auf XING

Infografik Mobilfunkmarkt
Wer bei uns regelmäßig hier im Blog mitliest und/oder unseren Social Media Präsenzen folgt, kennt Zahlen und Fakten zum Mobilfunkmarkt. Doch eher selten findet man gute Zusammenfassungen, insb. mit deutschen Zahlen. Der Berliner Online-Shop für Handy Zubehör deinPhone.de hat eine Unmenge an Daten zum Mobile Markt in Deutschland und international in einer hübschen Infografik zusammen gestellt. Wir lernen, dass bereits 2013 weltweit mehr Smartphones als herkömmliche Handys verkauft wurden und heute in Deutschland einen Marktanteil von 61 Prozent haben. Android dominiert zehn der wichtigsten Absatzmärkte und kommt auch in DeutschlandRead More
smartphone retail
Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Befragung oder Studie veröffentlicht wird, die das Hohelied der digitalen (und mobilen) Innovationen für den stationären Handel singt. Cross oder Multi Channel, Beacons, QR Codes, Tracking mit WiFi, Augmented Reality und noch viel mehr sollen den Handel revolutionieren. Doch interessiert das den Käufer am Point of Sale (POS) überhaupt? Das hat die Agentur Shoppercentric mit einer Umfrage bei 1.000 Käufern (älter als 16 Jahre und Smartphone-Nutzer) in Großbritannien versucht, heraus zu finden und förderte ein paar interessante Ergebnisse zu Tage. Smartphone-Read More
windows phone store
App Stores als zentrale Anlaufstellen für Applikationen sind keine Erfindung von Apple, diese Einrichtung kannten wir schon vor dem Launch des iPhones im Jahr 2007. Doch Apple hat allen gezeigt, dass für den Erfolg eines Smartphones das umgebende Ecosystem in Form von Software und Services unerlässlich ist. Heute dominieren zwei App Stores den Markt: Apple und Google. Amazon, Microsoft und Blackberry erscheinen neben diesen beiden wie Zwerge. Keine Aufholjagd erkennbar Als 2013 Microsoft die Smartphone-Sparte von Nokia übernahm, rechnete man mit einer Aufholjagd von Microsoft, nicht nur bei den Geräten,Read More
smartphone addict
Man muss keine Studien und Statistiken bemühen um festzustellen, dass die Nutzungshäufigkeit von Smartphones steigt. Es reicht, sich selbst und sein direktes Umfeld zu beobachten. Da stellt man schnell fest, dass das Smartphone so eng mit uns verbunden ist, dass bereits 71 Prozent von uns es auch nachts dicht bei sich haben, wie der „Trends In Consumer Mobility Report“ der Bank of America zeigt. Und am nächsten Morgen denken die meisten als erstes an ihr Smartphone, gefolgt von Kaffee und der eigenen Zahnbürste. Der geliebte Mensch an unserer Seite kommtRead More
mobile banking
Wollte man vor gar nicht allzu langer Zeit Geld überweisen, so füllte man einen meist zweifarbig gestalteten Überweisungsträger in DIN A6 Format aus – mit Durchschlag. Das unterschriebene Original trug man in die nächstgelegene Bank- oder Sparkassen-Filiale, wo es nach kurzer Prüfung durch einen Mitarbeiter entgegen genommen wurde. Damit verschwand das Dokument und wurde irgendwo digitalisiert – wie und wo, war eigentlich nie interessant – und man konnte die Buchung ein paar Tage später auf seinem ausgedruckten Kontoauszug sehen.  Die gute alte, analoge Zeit. Oder auch nicht. Das Online-Banking hatteRead More
digitale nomaden
Dezentrales Arbeiten, digitale Nomaden, Arbeiten im Café – zurzeit vergeht kein Tag, an dem nicht etwas zu den neuen Lebens- und Arbeitswelten zu lesen ist. Man bekommt den Eindruck, dass man selbst vielleicht zu einer aussterbenden Spezies gehört, die jeden Tag ins Büro fährt, wo doch andere am Strand, mit dem Notebook auf den Knien ein geradezu sorgenloses (Arbeits-)Leben führen. Ist das wirklich so? Bauen sich die Unternehmen gerade selbst so massiv um, dass bald jede(r) die/der möchte, wahlweise von zu Hause, im Café oder am Strand arbeiten kann? FürRead More
top 5 mobile zeitgeist

Posted On Juli 3, 2015By Heike ScholzIn Allgemein

Unsere Top 5 Artikel im Juni 2015

In diesem Monat wird unsere Hitliste der meist gelesenen Artikel von zwei Beiträgen rund um das Mobile Payment dominiert. Unser Experte Rudolf Linsenbarth hat damit gleich zwei Mal ins Schwarze – also das Interesse unserer Leserschaft – getroffen. Aber auch der Dauerbrenner Apps ist wieder mit dabei: Mit dem Auftakt unserer kleinen Serie, warum man eventuell auch keine App brauchen könnte und einer Infografik für den Entscheidungsweg, ob es eine native, hybride oder Web App werden soll. Auf Platz 5 dann noch ein QR Code Fail bei Heinz Ketchup. AttackeRead More
mobile payment
PriceWaterhouseCoopers (PwC) hat unter mehr als 1.000 Deutschen eine Befragung zum Mobile Payment durchgeführt. Mobiles Bezahlen für Reisen und Bekleidung besonders beliebt: 25 Prozent der Deutschen nutzen bereits die Möglichkeit, mit einem mobilen Endgerät bargeldlos einzukaufen. Sie bezahlen damit am ehesten für Hotels, Flug- und Bahntickets oder Kleidung, Schuhe und Accessoires (je 11 Prozent der Befragten). Rund 9 Prozent der Deutschen haben für Unterhaltungselektronik schon einmal mit ihrem Smartphone oder Tablet bezahlt. Vorteile von Mobile Payment werden erkannt: Gut drei von vier Verbrauchern (76 Prozent) sehen es als Vorteil an, ihreRead More