Zahl der SMS erstmals gesunken

SMS

Zum ersten Mal ist die Zahl der in Deutschland verschickten Kurznachrichten () gesunken. Wie der Bitkom mitteilt, sank sie 2013 um 37 Prozent, von 59,8 auf 37,9 Milliarden.

Erwartet wurde dieser Rückgang schon lang, denn -Dienste wie und die Social Networks wachsen seit einiger Zeit rasant, ziehen damit auch das Instant-Messaging immer mehr auf sich.

Hatte die SMS jahrelang der Konkurrenz getrotzt, so scheint nun doch die Gezeitenwende eingeläutet zu sein. Laut dem Bitkom besitzt in Deutschland jeder Zweite ein . Bei Jugendlichen liegt der Anteil noch  höher: Bei den 12- bis 13-Jährigen sind es 84 Prozent und bei den 16- bis 18-Jährigen 88 Prozent. „Die mobilen Breitbandnetze sind schneller geworden, die Zahl der -Besitzer ist gestiegen, ebenso die Verbreitung von mobilen Daten-Flatrates sowie die Zahl der kostenlosen WLAN-Hotspots“, sagt Bitkom-Präsident Dieter Kempf. All dies beschleunigte 2013 den Trend weg von der SMS und hin zu -Diensten per .

Auch die Datenmenge in den deutschen Mobilfunknetzen ist im vergangen Jahr deutlich stärker gestiegen als erwartet. 2013 wurden 267 Millionen Gigabyte in den Netzen der Mobilfunkbetreiber übertragen. Das ist eine Steigerung um 71 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 422 Artikel

Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Köpfen der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. geekchicks.de » geekchicks am 02.06.2014 - wir aggregieren die weibliche seite der blogosphäre
  2. Weekend Reader Woche 23 | Philip Büchler

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*