Our Job To Be Done – Halt und Orientierung (Frank Schneider)

Quelle: Privat

Dmexco Gründer Frank Schneider erklärt  im Dialog mit , welchen und  können Unternehmen und in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels bieten. 

Unternehmen stellen sich zunehmend die Sinnfrage. Doch braucht jeder Schokoriegel Purpose und hilft dies tatsächlich Menschen bei ihren weiter? Welchen Halt und Orientierung können Unternehmen und Marken in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels wirklich Menschen geben?

Frank Schneider ist zusammen mit seinem Partner Christian Muche Co-Gründer der Dmexco, welche sich unter ihrer Führung zu einer der größten Geschäfts- und Innovationsplattformen der Digital Economy entwickelte. Ende 2017 schieden Muche und Schneider von der Dmexco aus und einigten sich später außergerichtlich mit der KölnMesse. Mit dieser Freiheit gründeten Schneider und Muche das Beratungsunternehmen Wunderguard.

Aktuell bereiten sie die Businesskonferenz D:PULSE vor, welche am 21. August (https://dpulse.ch/) in Zürich internationale Top-Entscheider, innovative Unternehmen zur Reflexion gesellschaftlich relevanter Themen rund um digital basierte Veränderungsprozessen zusammenbringt.

„Die digitale Transformation nimmt unsere Gesellschaft in die Verantwortung und stellt die Weichen für unser zukünftiges Zusammenleben. Fragestellungen rund um Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Gleichberechtigung können nur mit Awareness und Engagement zum allseitigen Vorteil genutzt werden.“

Der Podcast wurde im März 2019 auf dem Next Act Event (https://nextact.site/) aufgenommen.

In diesem Podcast werden folgende Fragen behandelt:

  • Welche Kompetenzen sollten Unternehmen in Zeiten des Wandels entwickeln und pflegen?
  • Welche Rolle spielen hierbei nicht nur Werte, sondern konkrete Taten wie „Gastgeber sein“ und „Sharing Economy“?
Avatar
Über Johannes Ceh 22 Artikel
Johannes Ceh unterstützt Unternehmen, Digitalisierung an Kunden und Mitarbeitern auszurichten. Er ist Keynote-Speaker und Berater für neue Formen der Zusammenarbeit und digitale Verantwortung. Nach Jahren bei Sport1, SKY, Springer & Jacoby, BMW, Daimler, JungvonMatt und Ogilvy schreibt er aktuell an einem Buch zum „Zeitalter des Kunden“ und dem damit verbundenen Wandel in Unternehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.