[Infografik] China ist Wegweiser im Everywhere Mobile Commerce

Mobile Commerce

Alles was sich so manche Unternehmen in den USA oder Europa sehnsüchtig wünschen, ist in China längst erfolgreiche Realität geworden. Selbst Mobile Payment gehört dazu. Die Durchdringung mobiler Services im realen Leben ist beeindruckend.

Die folgende stellt nur einige Zahlen zusammen, die einen Eindruck davon vermitteln, warum man China bei einer Marktanalyse rund um Mobile Commerce nicht außen vor lassen darf.

Die Social Marketing Agentur We Are Social hat die Daten zusammengestellt und grafisch dargestellt. Nur ein paar Zahlen vorab:

  • China zählt 565 Mio. mobile Internetnutzer, das sind 41% der Bevölkerung.
  • 27% der Bevölkerung kaufen über Smartphones ein (Mobile Commerce).
  • WeChat ist Chinas meistgenutztes soziales Netzwerk inkl. Messenger.

Dazu sei angemerkt:

  • Mit WeChat kann man auch bezahlen (Mobile ) – Online, Mobile und Offline, z. B. im Taxi, Restaurant, usw.
  • Mit WeChat kann man auch Geld anlegen: nach einem Jahr hat der WeChat Investment Fonds bereits 10 Mio. Anleger mit über $16 Mrd.
  • Der digitale Gigant Tencent hinter WeChat dringt damit in immer mehr Bereiche ein, die auch von Facebook und Kumpanen als zukünftige Blaupause genutzt werden könnte.

 

Hier die Infografiken:

 

 

 

 

 

 

Avatar for Maike Strudthoff
Über Maike Strudthoff 93 Artikel
Maike Strudthoff ist Innovation Coach, Autorin und Speaker. Ihre Spezialisierung: Digital Services Innovationen und Customer Centricity. Sie hilft Unternehmen die Zukunft zu antizipieren und Veränderungen umzusetzen, u. a. durch Workshops, Ideation, Events, Benchmarks, usw. Mehr über Maike auf XING, ihrer Website oder per Mail maike@jump-next.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*