Gartner’s 2009 Hype Cycle: Augmented Reality on the Rise

gartner hype cycleb

Bereits gestern hat Gartner seinen „2009 Hype Cycle“ veröffentlicht.

“Technologies at the Peak of Inflated Expectations during 2009 include cloud computing, e-books (such as from Amazon and Sony) and Internet TV (for example, Hulu), while social software and microblogging sites (such as Twitter) have tipped over the peak and will soon experience disillusionment among enterprise users,” said Jackie Fenn, vice president and Gartner Fellow, and co-author of the book “Mastering the Hype Cycle” (published by Harvard Business Press).

“Looking at real benefit, rather than the hyped expectations, we see a number of potentially transformational technologies that will hit the mainstream in less than five years, including Web 2.0, cloud computing, Internet TV, virtual worlds and service-oriented architecture (SOA),” Ms. Fenn said. “Longer term, beyond the five-year horizon, RFID, 3-D printing, context-delivery architectures, mobile robots, and human augmentation will be transformational across a range of industries.” [more]

Gartner hat traditionell eine sehr starke „Industrie Sicht“, worauf zurück zu führen sein könnte, dass Microblogging (u.a. Twitter) und damit das so geannte Real Time Web schon auf dem absteigenden Ast der Hypes zu finden ist. Aus meiner Sicht, haben diese Themen ihre Wirkung noch nicht einmal ansatzweise entfaltet und hier sind noch massive Impulse und damit noch mehr Hype zu erwarten.

Spannend wiederum, dass das Thema Augmented Reality, aus Gartners Sicht noch im Austieg ist. Als jemand, der täglich über dieses Thema liest, kommt es einem manchmal schon fast gewöhnlich vor. Daher habe ich einmal ein paar Quellen zur mobilen Augmented Reality zusammen gestellt und heute auch ein paar Videos dazu in unseren Favoriten im mobile zeitgeist YouTube-Video-Channel hochgeladen.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3401 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

6 Kommentare

  1. Das klassische Modell der Technologie-Lebenszyklen – unübersichtlich dargestellt und subjektiv klassifiziert – nicht gerade Nobelpreisverdächtig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*