[Advertorial] Personalmarketing: Mobile-Fachleute finden, High Potentials binden

Personalmarketing

Jeder, in der Mobilbranche Personalverantwortung trägt, kennt die beiden Probleme:

  • Wie mache ich mein attraktiv für die dringend benötigten Fachkräfte aus dem Mobilbereich?
  • Mit welchen Angeboten binde ich High Potentials an mein Unternehmen?

Mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang ‚Mobile Marketing‘ bietet die Leipzig School of Media (LSoM) Hilfestellung bei beider Probleme. Und für Fachleute und High Potentials ist der Studiengang ein perfektes Instrument, Berufsaussichten und Karrierechancen nachhaltig zu verbessern.

Was bringt Studiengang ‘Mobile Marketing’ dem Arbeitgeber?

  • Für ist die Unterstützung des berufsbegleitenden Studiengangs ‘Mobile Marketing’ ein perfektes Instrument einer nachhaltigen und zukunftsorientierten Personalmarketing-Strategie. Die Unternehmen haben so die Möglichkeit, High Potentials und spezialisierte Fachkräfte enger an Ihr Unternehmen zu binden. Und Sie können die Unterstützung des Studiengangs als Argument beim Recruiting einsetzen.
  • Arbeitgeber des Studierenden sichert sich praxisrelevanten fachlichen Input auf den Gebieten Mobile Marketing und (Medien-)Informatik – Input, den heute zur Bewältigung der rasanten Veränderungen im -Marketing dringend benötigen.
  • Die Praxisorientierung Studiengänge gewährleistet, dass die Studierenden ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten schon während des Studiums unmittelbar und kontinuierlich ins einbringen können.

Für Mark Wächter, den Vorsitzenden Fokusgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), ist der Studiengang ein perfektes Angebot für und Agenturen:

Mobile Marketing wird im Marketing-Mix immer wichtiger. Bedarf an exzellent ausgebildeten Fachkräften ist viel höher als das aktuelle Angebot.

Ich freue mich, diesen Studiengang und seine Studenten als Vorsitzender des Fachbeirats mit meiner Expertise, meinem Netzwerk und vor allem meiner Passion für Mobile tatkräftig unterstützen zu können!

Was bringt Studiengang ‘Mobile Marketing’ dem Studierenden?

  • Studierende erwerben im Studium praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten, die sie im Berufsalltag unmittelbar anwenden können. Die solide akademische Fundierung Studiengänge befähigt die Studierenden außerdem zu Transferleistungen in andere Themenfelder und Arbeitsgebiete.
  • international anerkannte Masterabschluss verbessert die beruflichen (Aufstiegs-)Chancen der Absolventen und dokumentiert aktuellen wie potenziellen Arbeitgebern die Fähigkeit zur zielorientierten Arbeit unter erhöhter Belastung.
  • Wer ‘Mobile Marketing’ berufsbegleitend studiert, bringt aus den monatlichen, jeweils dreitägigen Präsenzphasen über die gesamte Studiendauer kontinuierlich neueste Erkenntnisse und innovative Ideen für die Marketingaktivitäten seines Unternehmens mit.

Janine Pottbrock ist Produktmanagerin Sutter Telefonbuchverlag GmbH; sie studiert sei 2013 “Mobile Marketing” an der LSoM:

Studiengang bedeutet Inspiration und Motivation zugleich für meine berufliche Beschäftigung mit dem Thema Mobile Marketing. Er bietet einen guten Mix aus wissenschaftlichen Hintergründen und aussagekräftigen Praxisbeispielen. Der Austausch mit Dozenten und Kommilitonen, die aus den unterschiedlichsten Branchen kommen, ermöglicht es mir, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und Einblicke auch in andere Branchen und Unternehmenskulturen zu bekommen.

Verwandte Artikel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.