Wird 2019 das Durchbruchsjahr für Elektroautos?

Quelle: (Joenomias) Menno de Jong

Auch wenn es in Deutschland nicht so richtig voranzugehen scheint, die Zahl der in der EU zugelassenen Hybrid- und Elektrofahrzeuge ist deutlich angestiegen.

Noch sind in der EU bei den Fahrzeugen mit alternativem Antrieb vor allem Hybridfahrzeuge unterwegs, aber die Zahl der Elektrofahrzeuge steigt stark an. So waren in 2017 (EU-Statistikbehörde Eurostat) rund zwei Millionen derartige Kraftfahrzeuge unterwegs, damit achtmal mehr als in 2013. Die meisten davon fuhren in Schweden (2,4 Prozent), Polen (1,9 Prozent) und in Großbritannien (1,5 Prozent). Bei den 24 EU-Ländern liegt Deutschland im letzten Drittel mit gerade einmal 0,1 Prozent.

Laut Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey werden in etwa 133 neue Elektromodelle auf den Markt kommen. Als Vorbild dürfte Tesla dienen, denn das Tesla Modell 3 ist ziemlich erfolgreich. Zudem locken verschiedene Fördermöglichkeiten für Elektroautos, teilweise zumindest bis Mitte des Jahres.

Auch die Ladestationen nehmen zahlenmäßig zu und die Reichweiten werden immer länger. Übrigens war in der Schweiz im März das meist verkaufte Auto der Tesla. Heute haben es Dieselfahrer nicht leicht, vielleicht sind es in paar Jahren auch Benziner, die in der Kritik stehen.

Diese Entwicklung braucht Rohstoffe wie beispielsweise Vanadium für Vanadium-Redox-Batterien, die besonders gute Energiespeicher darstellen.Auf diesen Rohstoff setzt Delrey Metals http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=299038 – mit seinen Vanadium-Projekten in British Columbia und einer Beteiligung an einem Vanadium-Projekt in Neufundland.

Nicht nur die Elektromobilität, sondern auch Solar- und Windparks profitieren von Vanadium-Batterien. Auch Kupfer ist ein wichtiger Rohstoff in Sachen Solar- und Windenergie. Zudem verschlingen Elektrofahrzeuge mehr Kupfer als herkömmliche Fahrzeuge. In der Kupferbranche gefällt Copper Mountain Mining http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298866 -. Rund 116 Millionen Pfund Kupferäquivalent wird die Copper Mountain Mine in British Columbia jährlich liefern, an der Copper Mountain Mining zu 75 Prozent beteiligt ist.

Quelle: Swiss Resource Capital AG: 2019 – der Durchbruch der Elektroautos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.