Huawei lässt die Muskeln spielen: Android-Konkurrenz kommt noch dieses Jahr

Laut chinesischen Quellen will Huawei im Oktober diesen Jahres Geräte mit seinem eigenen OS Hong Meng auf den Markt bringen.
Quelle: Gerd Altmann, pixabay

Laut chinesischen Quellen will Huawei im Oktober diesen Jahres Geräte mit seinem eigenen OS Hong Meng auf den Markt bringen.

Zunächst sollen jedoch nur Einsteiger- und Mittelklasse Geräte ausgestattet werden und in China erscheinen. Die Flaggschiffe wie das Huawei Mate 30, das im Herbst auf den Markt kommt, wird das eigene Betriebssystem nicht beinhalten.

Aktuell scheinen die Chinesen das eigene System noch testen zu wollen, daher soll es wohl zunächst auf den Einsteigergeräten laufen und nur in China. Auf dem internationalen Markt soll das OS unter dem Namen Ark OS oder OAK OS laufen.

Was das neue OS kann und wie es in Konkurrenz zu Android stehen wird und wie auf diesen Schritt reagieren wird, bleibt abzuwarten.

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 237 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.



Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.