Früher Feierabend und hitzefrei? Google Calendar ist down

Quelle: Google

Weltweit vermelden , dass über den Browser nicht mehr erreichbar ist.

Statt der beliebten -Funktion erhalten User eine klassische 404-.

Anscheinend betrifft der Fehler nur User, die über das Web den Calendar aufrufen wollen, die -App funktioniert nach wie vor.

Der Fall wird umso kurioser, da der G Suite Twitter Account zuvor noch gepostet hat, wie toll der Kalender funktioniert.

Google hat sich bist jetzt noch nicht dazu geäußert. Da viele Unternehmen und Digital Natives den Kalender benutzen, um ihren Berufsalltag und die Termingestaltung zu handhaben, stehen sie vor einem ernsten Problem.

Oder vor einem frühen Feierabend bei einem kühlen Getränk in der Sonne, da nun alle Termine weggefallen sind …

Update 16:50

Mittlerweile heißt es, die Störung wurde durch ein Server-Problem verursacht. Nutzer sollen sich an das G Suite Status Dashboard wenden. Das Problem wurde dort inzwischen bestätigt.

Carsten Thomas
Über Carsten Thomas 236 Artikel
Autor und Gamingnerd. Stets interessiert an Tech-Innovationen, Medienwandel und Technikutopien. Redakteur bei mobile zeitgeist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.