Launch der neuen Yahoo Mail App: Yahoo präsentiert Posteingang der Zukunft 

Neue Yahoo Mail App setzt auf eine innovative und personalisierte User Experience, die durch die Neuordnung des E-Mail-Postfachs den Blick auf das Wesentliche lenkt .

Yahoo stellt heute eine neue Version seiner Mail-App für und Android vor, mit der sie das Ziel verfolgt, die Art und Weise der E-Mail-Nutzung nachhaltig zu verändern. Damit reagiert Yahoo auf den Bedarf nach einer verbesserten E-Mail- Organisation im digitalen Zeitalter: Nutzer besitzen heute oft mehrere E-Mail-Konten für unterschiedliche Zwecke, um dem vermehrten Nachrichten-Aufkommen gerecht zu werden. Mit der neuen Mail-App bietet Yahoo nun Funktionen, die die Organisation des Postfachs vereinfacht und Nutzern die Möglichkeit gibt, ihre Postfächer stärker zu personalisieren und besser kontrollieren zu können. So können sie sich auf Nachrichten fokussieren, die für sie hohe Relevanz besitzen. 

User Experience steht im Vordergrund

Die neue Yahoo Mail App schafft eine innovative User Experience, indem sie es ermöglicht, Nachrichten in „Ansichten” zu gruppieren, beispielsweise nach Anhängen oder Abonnements. Daneben können Nutzer die E-Mail-Überlastung auch durch die Vielzahl an Newsletters mit einem einfachen one-click Abmelde-Tool kontrollieren. Darüber hinaus können sich User auch mit anderen E-Mail-Konten wie Mail und Outlook anmelden und dennoch die gesamten Funktionen der App nutzen, was Yahoo Mail zu einem multifunktionalen E-Mail- Postfach macht. 

„Entscheidend für uns Menschen ist der Weg, wie wir uns vernetzen und kommunizieren“, kommentiert Guru Gowrappan, CEO von Verizon Media. „Heute findet ein Großteil der Kommunikation mobil statt. Menschen verlassen sich auf E-Mails, um ihr Leben zu verwalten und zu organisieren, indem sie durch mehrere Konten, Geschäftsdokumente, Reiserouten und Einkäufe navigieren. Es ist wichtiger denn je, dies effizient und stressfrei zu tun. Wir sind wirklich stolz auf die neue Yahoo Mail und wie sie Menschen unterstützt, mehr Kontrolle zu erhalten.“

Der Rollout der App beginnt ab heute sowohl für Android als auch iOS. Die Anwendung bietet ein modernes User-Interface und eine neu gestaltete Navigation, die eine Einhandbedienung auch für große mobile Bildschirme ermöglicht.

Die Neuerungen im Überblick

Zu den Funktionen und Ansichten zählen unter anderem: 

Design-Refresh und verbesserte Anpassungsmöglichkeiten
Um u.a. auch größere mobile Screens zu berücksichtigen, hat Yahoo das User-Interface überarbeitet. Durch die neue Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand wird eine intuitive Einhandbedienung geschaffen. Das Layout ist übersichtlich und modern gestaltet, lässt sich individuell anpassen und leicht bedienen. Die User haben zudem die Möglichkeit, durch personalisierte Push-Benachrichtigungen festzulegen, für welche Art von E-Mail sie zusätzlich benachrichtigt werden möchten (z.B. persönlich oder werblich). Zudem ist es möglich, das Postfach mit benutzerdefinierten Farben und Sounds zu individualisieren.

Fotos und Dateien an einem Ort
In der neuen Yahoo Mail Version gibt es eine neue Ansicht, die den einfachen Zugriff und Navigation zu allen E-Mail-Anhängen ermöglicht, einschließlich wichtiger Dateien, Reisedokumente, Veranstaltungstickets und Fotos. Informationen, die Nutzer benötigen, sind somit sortiert griffbereit.

Branchenweit führendes Management von E-Mail-Abonnements
Mit einer Ansicht für Abonnements können User abonnierte E-Mails durchsuchen und sich mit einem einzigen Klick von jedem Newsletter abmelden, ohne die App zu verlassen.

Weitere Infos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich bestätige, dass die hier von mir eingegebenen persönlichen Daten in der von mobile zeitgeist genutzten Datenbank bis auf Widerruf gespeichert werden dürfen.