[Advertorial] Letzte Möglichkeit: Nur noch bis 29.04. das kostenlose Mobikon-Ticket sichern um Benjamin Bak, DO MOBILE! und Mittelstand Digital live zu erleben

Benjamin Bak

Der Gründer und CEO von LOVOO Benjamin Bak hat es geschafft, mit seiner App LOVOO den etablierten Dating-Portalen die Stirn zu bieten. Inzwischen nutzen knapp 25 Mio. Personen die App um neue Leute kennenzulernen. Sein Erfolgsmodel und Tipps zum App-Marketing hören Sie am 12. Mai 2015 um 10:00 Uhr auf der Mobikon live.

Von den Tipps der mehr als 150 Speaker und den vertretenden Ausstellern auf der Mobikon profitieren gerade KMUs. Bei der Initiative DO MOBILE! vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. erfahren kleine und mittelständische Unternehmen alles über die Stärke des Mediums Mobile. In der ?DO MOBILE! Area auf der Mobikon erleben Sie mobile Innovationen, zahlreiche Vorträge im Pecha-Kucha-Format, Expertengespräche sowie ein intensives Networking. Besucher profitieren zudem von den zwei geführten Messerundgängen (Guided Tours) zu den Messe-Highlights Proximity und (IoT).

Auch der Förderschwerpunkt Mittelstand Digital des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wendet sich ganz bewusst an Entscheidungsträger im Mittelstand und Handwerksbetrieben. Die insgesamt 68 Initiativen in den Bereichen „eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen“, „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“ und „Einfach intuitiv – Usability für den Mittelstand“ präsentieren standardisierte eBusiness-Prozesse um die großen Möglichkeiten des Internets für KMUs zu nutzen.

Das sollten Sie also nicht verpassen! Sichern Sie sich nur noch bis zum 29.04.2015 das Messe- und Kongressticket im Wert von 50,- Euro zum Nulltarif: www.mobikon.com/onlineticket

Avatar for Anzeige
Über Anzeige 18 Artikel
Sie möchten Ihre Artikel, Ihre Banner oder Ihre Stellenanzeigen auf mobile zeitgeist sehen? Dann werden Sie einfach Sponsor! Infos dazu hier oder schreiben Sie uns: sponsoring@mobile-zeitgeist.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*