Yoc AG: Zukäufe belasten Gewinn, Umsätze steigen

logo

Pressemeldung der Yoc AG:

Die YOC AG hat ihr dynamisches Wachstum im Geschäftsjahr 2007 konsequent fortgesetzt. Auf der Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen nach IFRS konnte die Gruppe im Berichtszeitraum die Umsatzerlöse um 32% auf 12,0 Mio. EUR steigern (2006: 9,1 Mio. EUR). Das EBITDA reduzierte sich auf 0,1 Mio. EUR (2006: 1,3 Mio. EUR). Die EBITDA-Marge beträgt 1% (2006: 15%). Das EBIT ging auf -0,3 Mio. EUR (2006: 1,2 Mio. EUR) zurück, woraus sich eine EBIT-Marge von -3% (2006: 14%) ergibt. Diese Ergebnisminderung besitzt lediglich zeitlich begrenzten Charakter und erklärt sich größtenteils durch die notwendigen Integrationsprozesse der im Berichtsjahr neu akquirierten Gesellschaften Moustik Sprl., Moustik GmbH, Brutus Media GmbH und Sevenval AG. Weiterlesen

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3401 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*