Whitepaper Mobile Tagging

blogbanner

Das Mobile Tagging rückt nun endlich in den Fokus der Werbungtreibenden, Agenturen und Nutzer. Bei vielen, die sich mit Mobile Marketing beschäftigen, ist trotz aller Euphorie für diese Technologie noch sehr viel Unsicherheit vorhanden und fehlendes Wissen ein Hemmschuh, das Mobile Tagging einzusetzen. Auch fehlt es, über Wikipedia hinaus, an praxisorientierten Quellen, die das Thema aufbereiten und konkrete Hilfestellung geben. Wir, Marvin Hegen vom Mobile Tagging Blog und ich, haben uns daher entschlossen, ein Whitepaper zu verfassen, das eine Orientierungshilfe geben, Basiswissen leicht verständlich vermitteln und nicht zuletzt dazu beitragen soll, dass sich das Mobile Tagging als ein innovatives Instrument im Mobile Marketing fest etabliert. Das Whitepaper wird im Frühjahr dieses Jahres erscheinen und kostenfrei als pdf-File auf dem eigens für dieses Whitepaper eingerichteten Weblog zum Download bereit stehen.

Um möglichst viele Aspekte zu beleuchten, haben wir eine Nutzer-Befragung online gestellt, mit der wir mehr über die Bekanntheit und den Umgang mit dem Mobile Tagging erfahren möchten. Die Ergebnisse dieser Umfrage werden in unserem Whitepaper veröffentlicht werden. Die Beantwortung der Fragen dauert nur ein paar Minuten und wir hoffen auf viele Teilnehmer. Also keine Scheu, auch wenn noch keine Erfahrungen mit dem Mobile Tagging bestehen. Hier geht es direkt zur Online-Umfrage.

Weiterhin möchten wir alle Marktteilnehmer im Rahmen einer Expertenbefragung um ihren Input bitten. Hierfür haben wir auf unserem bereits oben erwähnten Weblog ein paar Fragen zusammen gestellt. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Wer in den kommenden Wochen nichts verpassen möchte, abonniere am besten den RSS Feed auf unserem Weblog, wo auch alle Informationen, die ich hier nur angerissen habe, ausführlich nachzulesen sind.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3408 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

2 Kommentare

1 Trackback / Pingback

  1. mobile zeitgeist – Mobile Barcodes floppen an Universität

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*