Welt kompakt führt 2D Codes ein – Nachtrag

benzin DW Wirtschaf a

Da hatte ich Die Welt aus dem Hause Axel Springer zumindest für etwas behäbig, wenn nicht erzkonservativ gehalten, doch nun überrascht mich Welt kompakt mit der Einführung von 2D Codes.

Frank Schmiechen von Welt kompakt:

WELT KOMPAKT wird für Sie zur täglichen aktuellen Linkliste für das mobile Web. In Japan sind die Codes bereits populär. In Europa geht es jetzt erst los. Deshalb bitte ich Sie, nicht enttäuscht zu sein, wenn Ihr Handy noch nicht für diese Technik eingerichtet ist.

Wir fangen ganz langsam an, weil wir auch erst lernen müssen, was man mit dieser Möglichkeit alles anstellen kann. Ich bin aber sicher, dass sich unsere Idee in kürzester Zeit durchsetzen wird. Das mobile Internet ist nicht aufzuhalten. Also: Laden Sie sich einen Code-Reader auf Ihr Handy, scannen Sie den Code auf der Titelseite – Willkommen auf dem nächsten Level!

Interessant ist, dass sich hier der Springer Verlag nicht für einen Anbieter der notwendigen Software für die Handys entschieden hat, sondern es dem Nutzer überlässt, welchen Code Reader er sich auf seinem Mobiltelefon installiert. Dies bedeutet nun für die Anbieter von Code Readern, dass sie ihre Marketing Budgets aufstocken sollten. Denn jetzt heißt es, die eigene Bekanntheit zu steigern, sonst ist der geschätzte Mitbewerb auf den Handys der Nutzer. Und wer installiert sich schon einen zweiten Code Reader, wenn der erste funktioniert?

Nachtrag von heute:

Auf Rogers Blog gibt es exklusiv diese Ausgabe von Welt kompakt zum Download für alle, die das einmal ausprobieren wollen. Und wer dann grad dort bei kaywa ist, kann sich ja auch gleich einen der von der Welt empfohlenen Code Reader für sein Handy herunter laden.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Welt-Gruppe mit 'eigenem' Handy - Kooperation mit Vodafone | mobile zeitgeist
  2. The Sun und Welt kompakt mit Nutzung von QR Codes zufrieden | mobile zeitgeist
  3. Britische 'The Sun' jetzt auch mit QR Codes | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*