Vodafone testet Kundenservice am Telefon

mobile zeitgeist

Eine einfach Wahrheit aus dem Kundenservice lautet: Jeder Anruf mit einer Person kostet Geld. Dies hat zu (teilweise fürchterlichen) automatisierten Tonbandorgien und Online Kundenverwaltungen geführt. Vodafone geht nun einen logischen Schritt im Mobilbereich weiter und bietet dem Kunden Hilfe zu den gängigsten Fragen direkt am Telefon an.

Mit Hilfe einer von SNAPin entwickelten Applikation, die momentan auf S60, UIQ und Windows Mobile Geräten läuft und in England und Spanien getestet wurde, kann der König Kunde sich Hilfe bei Problemen mit Applikationen, Informationen zum Kontostand, etc. holen. Angeblich soll die Applikation sogar geholfen haben, Kunden für weitere Dienste neugierig zu machen und die Eintrittsbarriere für unterschiedliche Dienste zu senken.

Mich würde es überraschen, wenn nicht bald alle anderen Betreiber mit einer derartigen Applikation nachziehen werden und dies zum Standardpaket in der Zukunft gehören wird.

Via 

(pn)

Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*