Vlingo: Spracherkennung für’s Handy

mobile zeitgeist

Vlingo hat in den USA die erste Beta-Version seiner Spracherkennungs-Software für’s Handy vorgestellt. Vor allem sollen Dienste wie Location-based-Services (LBS) oder Suchanfragen übers mobile Internet damit unterstützt werden. Mit der Software lassen sich aber auch Textnachrichten schnell erstellen.

Laut Vlingo bietet das Programm eine weitentwickelte Spracherkennungstechnologie. Die Methode nennt sich Adaptive Hierarchical Language Model. Damit soll die Software in der Lage sein, neue Wörter zu lernen und mit der Aussprache des Users zurecht zu kommen. Sollte ein Wort einmal falsch verstanden werden, kann es per Texteingabe oder Sprache verbessert werden.

Vlingo nutzt eine Datenverbindung des Handys zu einem Server. Die Spracheingaben werden an den Server gesendet, der genug Rechenleistung bietet, um das Gesprochene in Text umzuwandeln. Den Text sendet der Server ans Handy zurück. Sowohl für die Spracherkennung als auch für Dienste wie LBS ist eine Verbindung ins mobile Internet notwendig, die mit Kosten je nach Mobilfunkvertrag verbunden ist.

Unbedingt die Demo von Vlingo anschauen.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. Vlingo: API für Spracherkennung | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*