Verwirrung um Preise vom iPhone

Mobile Videos

Konnte ich am Sonntag noch über die Preise des iPhones bei amazon berichten, sind sie heute schon wieder verschwunden. Auch vorbestellen kann man nicht mehr, lediglich eine Benachrichtigung per Email über die Verfügbarkeit ist noch drin. Ab dem vierten Quartal 2007 soll das iPhone in Deutschland verfügbar sein.

Sollten die Geräte womöglich noch teurer als EUR 899,00/999,00 werden? In meinem Bekanntenkreis herrscht auf jeden Fall die Meinung „das kauf ich mir. Egal was es kostet!“ vor. Ich ziehe mit dem allergrößten Respekt meinen Hut vor Apple’s Marketing. Chapeau!

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3409 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*