Umfrage: BYOD – Nur ein Hype oder die IT-Landschaft der Zukunft?

Die BYOD-Thematik wird derzeit intensiv sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft diskutiert. Es stellen sich Fragen wie: Ist BYOD ein Hype von technologieaffinen Innovatoren oder tatsächlich von einer breiten Masse der Mitarbeiter gewollt und somit im Unternehmen umsetzbar? Welche Mitarbeitertypen befürworten BYOD und welche nehmen eine konträre Einstellung ein. Wie ist der Status Quo von BYOD in deutschen Unternehmen?

Die Forschungsgruppe für Kommunikations- und Kollaborationsmanagement (Prof. Dr. Stefan Stieglitz) des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster erforscht dieses Thema. Ziel der Umfrage ist es, den aktuellen Stand von BYOD in deutschen Unternehmen zu evaluieren.

Wir bitten um Ihre Unterstützung bei der Umfrage, die etwa 5-10 Minuten Zeit beanspruchen wird und anonym durchgeführt wird. Sie haben am Ende der Umfrage die Möglichkeit, eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen, um eine Management Summary anzufordern. Unter diesen Teilnehmern werden 2 x 25 € Gutscheine für das Internetversandhaus Amazon verlost.

Link zur Umfrage:

Über Tobias Brockmann 40 Artikel
Tobias Brockmann ist Managing Director des Competence Centers Connected Organization an der Universität Münster. Er promoviert im Bereich Mobile Enterprise und Social Software und ist als Dozent und Berater für die Themen Social Media und Mobile Services tätig.

1 Trackback / Pingback

  1. Bitte um Unterstützung: Umfrage BYOD | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Sie lesen regelmäßig mobile zeitgeist? Einfacher mit unserem Newsletter.

 

Über 4.000 Entscheider aus Industrie und Handel beziehen unseren Newsletter bereits.

 

Als Dankeschön erhalten Sie Zugang zu allen Executive Mobile Trendreports!


Die mobile zeitgeist Newsletter

Newsletter