UK: Vodafone und Yahoo kooperieren bei Handywerbung

Mobile Videos

Der britische Mobilfunkanbieter Vodafone will gemeinsam mit dem Internetportal Yahoo in das Geschäft für Handywerbung einsteigen. Wie eine entsprechende Kooperationsvereinbarung vorsieht, wird Yahoo exklusiver Vermarktungspartner von Vodafone in Großbritannien. Den Angaben zufolge wird Yahoo mobile Werbeformate auf den Portalangeboten von Vodafone platzieren. Das Angebot soll im 1. Halbjahr 2007 starten.

Vodafone-Kunden, die Werbung auf ihrem Handy akzeptieren, können laut Unternehmensangaben mit reduzierten Preisen für die Nutzung der Vodafone-Services rechnen. So sollen etwa das Vodafone-Live-Portal sowie Spiele, TV-Angebote und Bilderdienste für solche Kunden günstiger zu haben sein als für Kunden, die keine Werbung auf ihrem mobilen Endgerät zulassen.

Nick Read, CEO von Großbritannien, hofft, mit dem neuen Geschäftsfeld zusätzliche Erlösquellen erschließen zu können: „Kunden, die sich für Werbebotschaften entscheiden, bekommen einen Mehrwert. Das stellt sicher, dass das Angebot auch für Werbungtreibende attraktiv ist“. Quelle: Horizont

Peggy Anne Salz hat hierzu mit Geraldine Wilson, Vice President of Connected Life, Yahoo! Europe, ein interessantes Interview gemacht. Hier, bei MoCoNews als Text und Podcast.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*