The History Channel mit WAP-Portal

mobilenn anwendungen

The History Channel® hat heute den Start eines mobilen Endkunden-Portals in Großbritannien bekannt gegeben. Der Service stellt den Zuschauern die Inhalte des Networks erstmals via WAP zur Verfügung. Der mobile Service von The History Channel, dem Anlaufpunkt für Geschichte auf dem Handy, bietet kostenfreie Inhalte ebenso wie zusätzliche kostenpflichtige Services, die per Einmaltransaktion oder über Abonnements bezahlt werden können.

arvato mobile, Tochterunternehmen des internationalen Medien- und Kommunikationsdienstleisters arvato AG – einem Unternehmensbereich von Bertelsmann – entwickelt und betreibt das WAP-Portal, das am 28. März in Großbritannien an den Start geht. Weitere länderspezifische Versionen des mobilen Services von The History Channels folgen im Laufe des Jahres in Europa, im Nahen Osten, Afrika und Asien.

Der Service in Großbritannien umfasst Inhalte wie das tägliche “This Day in History“‘ Feature mit Texten, Bildern, Programminformationen, Video-Highlights, Umfragen und Gewinnspielen. Über ein Abonnement oder als Pay-Per-Download können Kunden kurze Videos anschauen und Wallpaper und Spiele herunterladen.

Über diesen Service haben die Nutzer Zugang zu einer Enzyklopädie von The Hirstory Channel mit 30.000 Einträgen, die Zuschauern an jedem Ort die Suche nach Daten und Fakten ermöglicht. Der mobile Service von The History Channel kann mit einer SMS mit dem Kennwort HISTORY an die Kurzwahl 81066 oder über die mobile URL mobile.thehistorychannel.co.uk bestellt werden. Zur Einführung des Dienstes sind alle Abo-Inhalte in den ersten sechs Wochen für die Nutzer kostenlos.

The History Channel bietet gegenwärtig mobile TV-Services in Großbritannien mit Vodafone Sky Mobile, in Portugal mit Vodafone und TMN und Optimus, in Spanien mit Vodafone, in Lateinamerika auf Claro in Brasilien und Telcel in Mexiko (beides über MobiTV) sowie in der Türkei über Mobilturk.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3409 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*