Systems, München

header de

Systems, München

www

Als professionelle Business-to-Business-Messe für den ITK-Markt konzentriert sich die SYSTEMS auf marktreife ITK-Lösungen und präsentiert – gemäß dem Motto „Ideas for better business“ – aktuelle Trendthemen zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Als „Arbeitszimmer der Branche“ steht die SYSTEMS für konstant hohe Besucherqualität und intensiven Informationsaustausch.

Die SYSTEMS adressiert kaufmännische wie auch technische Entscheider in Unternehmen und der öffentlichen Hand. Kundenorientierung und innovatives Messekonzept tragen dabei den Bedürfnissen von mittelständischen Unternehmen wie auch Großkonzernen Rechnung. Mit 98% Fachbesucheranteil präsentiert sich die SYSTEMS als Garant für ein hochwertiges Fachpublikum.

Die SYSTEMS im Überblick

  • Business-to-Business-Messe für den ITK-Markt
  • Die Plattform für Mittelstand wie auch Großkonzerne
  • Wissen kompakt: Vier Tage – 5 Hallen
  • Professionelle Plattform für Trendthemen und Konferenzen
  • Lösungs- und themenorientierter Auftritt gemäß dem Motto „Ideas for better Bsuiness“

Kongress und Rahmenprogramm

Hochkarätig besetzte Kongresse werden auch auf der SYSTEMS 2008 nationalen und internationalen Spitzenmanagern, Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern alles Wissenswerte zu aktuellen Trends und Entwicklungen der ITK- und Medienbranche bieten. Begleitende Diskussionsrunden beleuchten technologische Konzepte, bewerten Einsatzlösungen aus der Praxis und analysieren branchenspezifische Anwendungen.

Die „Communication World“ als führende Konferenz der europäischen ITK-Branche im Bereich mobile Kommunikation, bildet neben anderen kleineren Kongressen und Konferenzen auch 2008 den Höhepunkt des Rahmenprogramms.

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm finden Sie hier.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

2 Kommentare

  1. Leider ist die Systems KEINE Messe mit Bedeutung für Mobile.
    Wir haben letztes Jahr ausgestellt, aber die Ergebnisse stehen in keinem Verhältnis zu den Kosten – die Messe ist zu geldgierig….

    Auch wird es dem Besucher schwer gemacht, weil er erst mal am Eingangsterminal einen Seelenstrip machen soll…

    So wird das nix – und wir Mobilisten können uns den Besuch der Systems sparen

  2. Vielen Dank für die wertvollen Informationen. Ich persönlich gehe schon seit Jahren nicht mehr auf die Systems. Sie ist hier der Vollständigkeit halber genannt, da es ja auch noch das Mobile Summit auf der System gibt. War jemand im vergangenen Jahr auf dieser Veranstaltung?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*