Suchen mit Siri

Eine schöne, aber vor allem auch mal inhaltsvolle Infografik gibt es von Alchemy Viral, unter dem Titel „Speaking with Siri“. Dabei geht es nicht nur darum, wie sich das mobile Suchen mit Siri verändert, sondern auch um die Entwicklung von mobiler Suche allgemein. Ein paar Standard-Tipps zur Mobiloptimierung von Webseiten gibt es obendrein (siehe dazu auch unseren Artikel „10 Tipps für die Planung der Mobile Website„); vom Responsive Design, über die Verwendung separater URLs bis zur Optimierung für Soziale Netzwerke.

Siri zeigt sich dabei recht eigensinnig gegenüber den klassischen Suchergebnissen, wie sie zum Beispiel von Google bei der Eingabe eines ortsbezogenen Suchbegriffs angezeigt werden. Hier wird es in Zukunft noch wichtiger werden bei relevanten Location Based Services wie Yelp, aber auch Google Places präsent zu sein. Aber auch Social Networks werden stark in die Siri-Suchergebnisse einbezogen. Klassische AdWords-Buchungen werden natürlich ignoriert, ein eigenes Pendant gibt es noch nicht.

Suchen mit Siri

Über Stefan Pahl 14 Artikel
Seit 2005 ist Stefan Pahl als selbständiger Berater für Unternehmen der TIMES-Branche tätig. Er ist Produktmanager, Projektmanager, Strategieberater und leidenschaftlicher Konzepter von neuen Web- und Mobile-Applikationen, z.B. für Firmen wie Deutsche Telekom, 1&1, MSN, FOCUS Online und Condé Nast. Seit drei Jahren ist er Freelancer bei der VISION Net AG und verantwortete die Relaunches von Sites wie jolie.de, familie.de und madame.de

1 Trackback / Pingback

  1. Die mobile zeitgeist Top10 im Oktober 2012 | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*