Studienarbeit: Mobile AJAX

mobile zeitgeist

Via Observation, bin ich zu dieser aktuellen Masterarbeit von Mikko Pervilä gekommen. Eine ca. 110-seitige, schon formatierte Arbeit, in der der Stand von AJAX auf 3 Mobilgeräten mit 5 Browsern untersucht wird. Dabei wurden die Qualität der Ergebnisse und die Geschwindigkeit der Ergebnisse bewertet. Verglichen werden dabei

  • das Apple iPhone (Safari Browser)
  • das Nokia N95 (Opera Mobile 8.65)
  • das Nokia N95 (S60 Browser)
  • das Nokia N800 (microb Browser)
  • das Nokia N800 (Opera)

Dabei wurden folgenden AJAX Bibliotheken für jeden der Browser unter die Lupe genommen und bewertet. Falls jemand spezifisch interessiert ist, wie die jeweiligen Bibliotheken abgeschnitten haben, lohnt ein genauerer Blick in Kapitel 4.4.

  • Prototype
  • script.aculo.us
  • jQuery
  • YUI
  • Dojo
  • Ext JS
  • Google Gears
  • GWT
  • DWR
  • MooTools
  • moo.fx
  • ASP.NET AJAX
  • Frost AJAX

Als zusammenfassendes Ergebnis hat Mikko die Fähigkeiten der Browser evaluiert, wobei sich dabei folgendes Bild ergibt (A=passed, D=failed)

In the table, Safari on the iPhone and microb on the N800 have the most perfect (A) grades, signaling capability evaluations with no defects detected. The S60WB is not far behind, though. Combining the number of perfect and near-perfect (B) grades, microb is the better browser in overall. It also enjoys the fewest number of total failures. Safari is very close to microb, while the S60WB shows its disadvantage: significantly more failures in total. In the evaluations, Opera Mobile on the N95 had the most problems. These problems can not be explained by the age of the browser, as the evaluated version 8.65 was re-leased as late as October 1st, 2007 [Ope07b].

 (c) Mikko Pervilä – 2008

(pn)

Avatar for Philipp Nagele
Über Philipp Nagele 190 Artikel
Philipp Nagele war unter anderem Produkt Manager bei einem grossen und namhaften Mobilfunkbetreiber und gehört heute zum Team von Wikitude. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*