Studie: mWatch Europe 2006 vorgestellt

Mobile Videos

Vergangene Woche wurde in Helsinki der mWatch Europe 2006 – A Survey of Mobile Readiness in European Cities and Regions vorgestellt. Diese Untersuchung der Living Labs Europe vergleicht den derzeitigen Entwicklungsstand von 21 europäischen Städten und Regionen anhand des MRI (Mobile Readiness Index). „The Mobile Readiness Index (MRI) is designed to quantify the innovative potential and critical actions for places to become fruitful test-beds for user-driven mobile solutions in cities and regions across Europe.“

Zu den Mitgliedern des Netzwerkes gehören über 20 europäische Städte und Regionen: Barcelona, Mataro and Sant Cugat und die Region Katalonien in Spanien, Budapest, Istanbul, London, Salzburg, Sophia-Antipolis in Frankreich, Stuttgart, Tallinn, Turin, Kopenhagen, Helsinki, Oslo, die Region Oeresund und die vier schwedischen Städte Lund, Malmoe, Vaestervik and Stockholm.
London, Stockholm und Helsinki. Ziel des Projektes ist es, Informationen und Testdaten zum Einsatz neuer IT- und TK-Techniken auszutauschen, so etwa im Bereich der mobilen Dienste. Teilnehmen können Investoren, Forschungseinrichtungen und lokale Unternehmen.

„One of the goals of the network is to attract companies from around the world to take part in European research and innovation efforts,“ sagte der finnische Premierminister Matti Vanhanen in Helsinki.

Der komplette Bericht ist für 40 Euro zu bestellen. Auch die Stuttgarter Daten stehen zum Download bereit.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*