Studie: Mobile Payment in Deutschland 2002-2008

mobile zeitgeist

Der eco Verband hat im Januar dieses Jahres eine Studie „Aktueller Stand und Entwicklungen
des M-Payment in Deutschland 2002-2008“ veröffentlicht. Sie kann kostenfrei unter ak-mcommerce(at)ECO.de bestellt werden.

Das Papier vermittelt einen kompakten Überblick über Stuktur des Mobile Payment, Anbieter und Erfolgskriterien. Der Blick auf den Markt wird durch die Darstellung exemplarischer Lösungen und Initiativen ergänzt. Die im letzten Teil heran gezogene Expertenbefragung wird in regelmässigen Abständen wiederholt und ermöglicht einen Einblick in die sich verändernden Einschätzungen besagter Experten. Eine Schwäche dieser Befragung ist ihr Design, also die Zusammensetzung der Experten und ihre mangelnde Größe von 70 Experten. Der eco Verband hält die Befragung dennoch für repräsentativ: „Zwar variierten die jeweiligen Befragungsteilnehmer, jedoch kann bei den einzelnen Erhebungen von äquivalenten Stichproben ausgegangen werden, denn der Arbeitskreis M-Commerce versteht sich per Definition als Expertengremium rund um mobile Anwendungen. Es ist davon auszugehen, dass bei den jeweiligen Sitzungen stets die aktuell maßgeblichen Experten anwesend waren. Die Stichproben sind damit repräsentativ für eine Grundgesamtheit der Akteure der M-Payment-Branche.“

Alles in allem eine annehmbare Annäherung an das mPayment in Deutschland, die den geneigten Leser nicht mit allzuviel Spezialwissen und Hintergrundinformationen belastet. Für den schnellen Überblick gut geeignet.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3402 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*