Studie: Mobile Gaming wächst um 50 Prozent in 2007

Mobile Videos

Gartner sagt dem Mobile Gaming ein Wachstum der Einnahmen um 50 Prozent auf 4,3 Milliarden US-Doller voraus.

Grund für den Zuwachs der Einnahmen spielt vor allem die zunehmende Öffnung der Mobilfunknetzbetreiber, was Contentherstellern ermöglicht ihre Produkte direkt an die Mobilfunknutzer zu verkaufen. Die regionalen Unterschiede sind dabei groß. Im asiatisch-pazifischen Raum wird der Markt mit mobilen Spielen laut den Berechnungen von Gartner von 1,8 Mrd. Dollar 2007 auf 4,6 Mrd. Dollar bis 2011 steigen. Südkorea und Japan sind derzeit die Zugpferde dieser Region, Gartner-Analysten rechnen aber damit, dass China und Indien wesentlich zum Wachstum beitragen werden.

In Westeuropa wird der Markt geringfügiger wachsen. Bis 2011 werden die Einnahmen laut der Gartner-Prognose zwei Mrd. Dollar erreichen. Mobile Gaming habe mit mehreren Problemen zu kämpfen, wie Olaf Wolters, Geschäftsführer des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, im pressetext-Gespräch sagt. „Man muss mehr in das Marketing der nicht Mobilfunk-Provider abhängigen Plattformen investieren. Hier ist Jamba ein erfolgreiches Beispiel“, sagt Wolters. Aber auch eine Angleichung der Betriebssysteme der Handys sei für die Entwicklung des Mobile-Gaming-Marktes notwendig, so Wolters. Quelle

Pressemeldung Gartner

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3394 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

1 Trackback / Pingback

  1. Studien: Mobile Gaming Markt 10 oder 20 Milliarden? | mobile zeitgeist

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*