Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3408 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

2 Kommentare

  1. Die „nette Grafik“ (als „confidential“ gekennzeichnet, uhh!) stammt von Symbian selbst und lässt uns im unklaren, wie die x-Achse gestaltet wurde: Zeigt die Balkenbreite die Zahl der benutzten Geräte in den Regionen? Wohl kaum, denn sie ist unbeschriftet und es wäre erstaunlich, dass in Nordamerika Smartphones so wenig verbreitet sein sollen.
    Jedenfalls fällt in dieser Darstellung nicht ins Gewicht, dass Symbian in USA/Kanada bedeutungslos ist – „orange“ dominiert ganz offensichtlich.

    So kommt die Werbung ganz gratis auch noch im letzten Blog an…

  2. Heike Scholz schrieb:
    Es zeugt übrigens nicht von guter Kinderstube, oder anders ausgedrückt es ist schlicht unhöflich, den Blog in dem man kommentiert als „letzten Blog“ zu bezeichnen.

    Da bitte ich um Entschuldigung für ein Missverständnis: das war keine Bewertung, sondern vielmehr eine stille Hoffnung von mir:
    Om Malik veröffentlicht die Grafik (als erster?), Jason Delport bringt sie in seinem Blog mit dem Kommentar aus einem Satz „A nice reminder (…)“ und bei Heike Scholz erscheint sie anschließend als „Nette Grafik (…)“.
    Und da hoffe ich einfach, dass das Diagramm nicht noch weiter gereicht wird und dies nun „der letzte Blog“ für sie war.
    Ich selbst lese Mobile Zeitgeist niemals als letzten Blog, dafür gibt es hier zuviel relevante Sachen. Mein wirklich _letzter_ Blog, als immer wieder liebevoll gemachte Anekdotensammlung, ist der Shopblogger. Danach kann ich beruhigt den Rechner ausschalten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*