Shoot & Translate – Dein Handy übersetzt Fotos!

SnT Blister white

Die Linguatec GmbH aus München hat uns netterweise die letzte Version von Shoot&Translate zur Verfügung gestellt und zeigt, dass man bestehende Medien auch mit kleinen Sprachhelfern und Übersetzungsprogrammen bestücken kann, die verschiedenen Technologien sinnvoll vereinen. Für 49€ werden eine Micro SD-Karte, ein SD-Adapter und ein Mini-SD-Adapter, sowie ein Handbuch, das einem beim Installationsprozess hilft, ausgeliefert. Die Speicherkarten werden in das Handy eingelegt und exemplarisch werden drei unterschiedliche Installationsprozesse im Handbuch für das Nokia N95, das SonyEricsson K850i und das Nokia 6500 Slide dort beschrieben. Man muss den Registrierungsschlüssel eingeben und dem Programm einige Rechte für den Zugriff auf Kamera und Speicher gewähren, dann kann es losgehen! Ein Memory Stick liegt der Anwendung nicht bei, auf der Website wird aber darauf verwiesen, dass man bei Sonygeräten ein Speicherkartenlesegerät braucht, um das Übersetzungsprogramm installieren zu können. Das intelligente an der Softwarelösung ist, dass man ein OCR-Programm mit der Fotofunktion des Handys kombiniert hat und die Ergebnisse des Leseprozesses einer Sprachdatenbank zuführt und sogar eine Anbindung an den Übersetzungsserver von linguatec integriert hat. So kann man fotografierte Speisekarten zum Beispiel an Linguatec senden und die Übersetzung folgt auf dem Fuße. Eine kleine Animation zeigt uns, wie das vonstatten geht. In der WDR mediathek hatte Jörg Schieb schon einmal darüber berichtet (ab min 2:08). Welche Geräte von der Software unterstützt werden, kann man hier sehen! Das ist insgesamt ein interessanter Ansatz für eine Handysoftware und ein durchdachtes Produkt. Wenn noch mehr Endgeräte unterstützt werden und vielleicht noch eine Kooperation mit Länderreiseführern geschmiedet würde, um Reiseinformationen zu integrieren – wäre das eine Killerreiseapplikation!

Avatar for Martin Walter
Über Martin Walter 99 Artikel
Martin Walter war Kreativkonzepter bei der Yoc AG in Berlin und heute bei der Iconmobile GmbH als Senior Manager Mobile Marketing tätig. XING.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*