Selbstversuch mit mobiler Flatrate

mobile zeitgeist

Roland Kühl-v.Puttkamer vom Werbeblogger hat einen Selbstversuch gestartet. Bereits am 13.07. hatte er verkündet, sich Moobicent die UMTS/HSDPAFlatrate im Vodafone Netz für 39,95 Euro (hier bei mir einfach mal mit dem Mauszeiger oben rechts auf dier Ecke mit dem roten Dreieick fahren) bestellt zu haben. Heute nun kam die Ware an und er beschreibt, wie es ihm ergangen ist. Alles in Allem offensichtlich sehr gut. Ich bin gespannt auf seine weitere Berichterstattung. Auf jeden Fall sieht man/frau, dass es durchaus erschwinglich geworden ist, eine mobile Flatrate zu nutzen.

Avatar for Heike Scholz
Über Heike Scholz 3371 Artikel
Nach über zehn Jahren als Strategieberaterin für internationale Unternehmen gründete die Diplom-Kauffrau 2006 mobile zeitgeist und machte es zum führenden Online-Magazin über das Mobile Business im deutschsprachigen Raum. Heute ist sie ein anerkannter und geschätzter Speaker und gehört zu den Influencern der deutschen Internet-Szene. Weiterhin ist sie Beiratsmitglied für die Studiengänge Angewandte Informatik und Mobile Computing an der Hoschschule Worms. Als Co-Founder von ZUKUNFT DES EINKAUFENS, begleitet sie die Digitale Transformation im stationären Einzelhandel. Sie berät und trainiert Unternehmen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen und fördert mit ihrem Engagement die Entwicklung verschiedener Branchen und Märkte.

3 Kommentare

  1. Hallo,

    also ich kann auch bestätigen das die mobile Flatrate von Moobicent sehr gut ist. Benutze Sie selber seit ca. 3 Monaten und bin voll damit zufrieden. Selbst im Urlaub an der Ostsee (Graal-Müritz) war schnelles Surfen möglich. Ich kann diese UMTS Flatrate nur empfehlen.

  2. Ein Freund von mir hat die Flat auch getestet und ist sehr zufrieden gewesen. Bin selber noch am schauen welche die beste für mich ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*